Kylie Jenner

US-Star im knallroten Latex-Kleid

Kylie Jenner legt einen echten Wow-Auftritt in Los Angeles hin: Im knallroten, halterlosen Latex-Kleid war sie der absolute Hingucker.

Kylie Jenner

Das kann nicht jede tragen, , 18, schon: Im knallroten, superengen und halterlosen Latex-Kleid kamen die Kurven des US-Reality-Soap-Stars perfekt zur Geltung. Das fand sie offenbar selbst auch, denn sie postete gleich mehrere Fotos der sexy Kreation von auf ihrem Instagram-Account. Der eingearbeitete schwarze Gürtel und schwarze Streifen an der Seite sowie schwarze Pumps unterstützten die Silhouette zusätzlich.

A post shared by Kylie (@kyliejenner) on

Unterwegs mit ihrem Freund Tyga

Eine Familie, viele OPs

Die Beauty-Makeovers der Kardashians

Zwischen diesen Bildern liegen nur ein paar Monate. Auf ihrem neuesten Bild trägt Khloé Kardashian nicht nur blaue Kontaktlinsen, die ihr Gesicht ganz anders wirken lassen. Auch ihre Lippen sind ungewohnt voll und ihr Näschen ungewohnt klein. Es sieht ganz danach aus, als hätte sich Khloé schon wieder operieren lassen.
Ein bisschen Lippenfüller hier, ein neues Näschen dort und dazu noch eine Brustvergrößerung. Was Kim und Co. ihr vormachen, probiert Kylie Jenner, das Nesthäkchen der Familie, ebenfalls aus. Da ist ihr jüngster Eingriff, eine Blondierung, mit Abstand der harmloseste, den sie sich von ihren großen Schwestern abschaut. Effektvoll ist er dennoch. Kylie sieht total verwandelt aus. Kostenpunkt der Komplettpakets: ca. 22.500 Euro.
Kim Kardashian, der Star der Familie, hat sich von allen Kardashians wohl am meisten verändert. Obwohl sie selbst nur die Botox-Behandlung zugibt, ist ihre Erscheinung doch eine ganz andere. Gute Gene, gutes Make-up, Luxus-Beautyprodukte und großartige Dessous hätten ihren Teil dazu beigetragen, sonst nichts.
Botox, Nasen- und Kinn-OP, Face, Hals-Lifting: Familienoberhaupt und "Momager" Kris Jenner sind die operativen Veränderungen geradezu ins Gesicht geschrieben. Mimik-Starre und Katzenaugen lassen die 59-Jährige aber leider nur unnatürlich jünger erscheinen.

8

Auch ihr Freund, Rapper Tyga, 26, verließ das Studio in Los Angeles. Sie hatte ihn zu Aufnahmen begleitet. Sexy war er dabei naturgemäß nicht gekleidet, mit seinem rot-schwarzen Sweatshirt passte er aber immerhin farblich zu seiner Liebsten.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche