Königin Letizia von Spanien

Hat Designer Felipe Varela sie dreist hintergangen?

Der Lieblings-Schneider von Königin Letizia soll das Design eines ihrer Kleider bei der verstorbenen Mode-Legende Oscar de la Renta abgekupfert haben.

Letizia von Spanien, Felipe Varela

Letizia von Spanien, Felipe Varela

Ob bei Staatsempfängen, Galadinnern oder öffentlichen Reden - stets bezaubert , 44, die Augen ihrer Betrachter mit ihrem stilsicheren Händchen für Mode und Accessoires. Das liegt auch an den Kreationen des spanischen Mode-Designers , auf den Letizia bereits seit Jahren schwört.

Bei der Feier zum spanischen Nationalfeiertag am 12. Oktober im Königspalast von entschied sie sich ebenfalls für eine Robe ihres langjährigen Ausstatters. Doch dabei fällt auf: Das Kleid kommt einem bekannt vor.

Hat Felipe Varela bei Oscar de la Renta abgeguckt?

Der legendäre und bei Hollywood-Stars beliebte Modeschöpfer Oscar de la Renta (†82) hat in seiner Frühjahr-Sommer-Kollektion 2011 ein Kleid präsentiert, was dem von Varela sehr ähnlich sieht.

Links das Kleid von Oscar de la Renta, rechts das von Felipe Varela

Links das Kleid von Oscar de la Renta bei einer Modenschau im September 2010, rechts das Kleid von Letizia

Zwar unterscheidet sich der Grundton des Kleides (lindgrün bei de la Renta, cremeweiß bei Varela ) und auch das Blumen-Muster ist anders verarbeitet (mit Pailletten aufgestickt beim Original, aufgedruckt bei der Kopie). Trotzdem sehen die aus wie aus der Hand ein- und desselben Designers.

Königin Letizia wird not amused sein

Sich Inspiration von einer Koryphäe wie zu holen ist sicher nicht verwerflich. Dass ihr Lieblings-Schneider offenbar etwas zu genau hinsehen hat, dürfte Letizia trotzdem enttäuschen. Schließlich wirft das Plagiat auch ein schlechtes Licht auf sie und den Kreis ihrer Vertrauten.

Fashion-Looks

Der Style von Königin Letizia

Der Look dieser Königin ist fast schon verboten heiß! Zu einer grünen, ärmellosen Bluse trägt Königin Letizia von Spanien einen cremefarbenen Bleistiftrock, der ihre Kurven perfekt in Szene setzt. 
Dazu hält sie eine passende grüne Clutch in der Hand und trägt nudefarbene Pumps. Das wohl schönste Accessoire ist an diesem Tag ihr strahlendes Lächeln. 
Winkend schreitet Königin Letizia an der wartenden Menge vorbei. Wieder einmal zeigt sie, wie man teure Designerteile mit preiswerteren High-Street-Teilen kombiniert: Zu einem karierten Peplum-Top von Hugo Boss trägt sie eine cremefarbene Hose von Massimo Dutti. Ihre hellbraunen Pumps mit dickem Absatz sind vom spanischen Label Uterque. 
Während Königin Letizia bei ihrem Besuch in Grossbritannien bisher auf knallige Farben wie Rot, Gelb oder Blau gesetzt hat - wählt sie am letzten Tag eine Kombination in hellen Pastelltönen. Zum weißen Oberteil mit raffiniertem Ausschnitt kombiniert sie einen tollen Rock, der sogar noch ein echtes Schnäppchen und beim englischen Label Topshop zu haben ist. 

106

Magere Königin Letizia

Treibt sie zu viel Sport?

19.10.2016

Letizia von Spanien

Mehr zum Thema

Star-News der Woche