Rihanna
© Bulls Press Rihanna

Kenzo Pack den Tiger ein!

Die französische Traditionsmarke Kenzo ist zurück - und brüllt lauter denn je. Rihanna kleidet sich gleich im "Kenzo all over"-Look

Seit Carol Lim und Humberto Leon

für das Kenzo-Design verantwortlich sind, geht das Label ab wie Schmidts Katze. Passend dazu ziert ein Tiger das absolute It- Piece des Jahres: Fashionistas prügeln sich beinahe um dieses heiß begehrte Sweatshirt. Und Modeexperten singen ihr Loblied auf ein Label, das jahrelang als angestaubt galt. Kenzo is back - mit neuer Philosophie.

Das Tiger-Sweatshirt kann schrill und edel kombiniert werden.
© WireImage.comDas Tiger-Sweatshirt kann schrill und edel kombiniert werden.

1970 launchte der japanische Designer Kenzo Takada die Marke in Paris. Aufsehen erregt Kenzo damals mit seinen Blumenprints. Der Stil: farbenfroh, lustig, hip, irgendwo zwischen Kenzos asiatischen Wurzeln und seiner neuen Heimat Frankreich angesiedelt. Ein modischer Drogenrausch - und das in Paris, wo man die Couture aus Tradition gern sehr ernst nimmt!

1999 zieht sich der Gründer zurück. Gilles Rosier wird der neue kreative Kopf des Unternehmens, kann an die Erfolge aber nicht anknüpfen. Nach vier Jahren folgt Antonio Marras. Den typischen Charme des Hauses trifft er zwar - aber hip sind inzwischen andere: Prada, Céline, Haider Ackermann... Das einst avantgardistische Label hat eine Staubschicht angesetzt.

2011 vertraut man einem ungewöhnlichen Duo: Die Fashion-Autodidakten Humberto Leon und Carol Lim hatten im Jahr 2000 mit ihrem Label Opening Ceremony einen Siegeszug gestartet. Jetzt räumen die "jungen Wilden" das Traditionshaus Kenzo auf. Tragbarer wollen sie sein und erschwinglich. Denn Mode wird längst nicht mehr von finanzkräftigen Damen mittleren Alters bestimmt, das haben sie beim eigenen Label gelernt. In den ersten Reihen der Fashion-Shows setzen sich heute Lady Gaga, Rihanna und schrille Bloggermädchen in ausgefallenen Outfits in Szene.

Als Lim und Leon ihre von Safarimotiven inspirierte Kollektion für den Herbst 2012 präsentieren, ist schnell klar, welches Teil diese neue Philosophie trifft - das Sweatshirt mit dem Tigerkopf. 190 Euro kostet das auffällige Stück; innerhalb kürzester Zeit ist es praktisch ausverkauft. In Online-Auktionshäusern wird es mittlerweile hoch gehandelt.

Oft liegt das Startgebot bei Summen um die 600 Dollar. Wirklich erschwinglich ist das nicht mehr. Aber zum Glück startet ja bald die neue Saison mit neuen It-Pullis. Garantiert wieder mit wilden Tieren.

article
240039
Pack den Tiger ein!
Kenzo: Pack den Tiger ein! | GALA.DE
Die französische Traditionsmarke Kenzo ist zurück - und brüllt lauter denn je. Rihanna kleidet sich gleich im "Kenzo all over"-Look
http://www.gala.de/beauty-fashion/fashion/kenzo-pack-den-tiger-ein_240039.html
2012-11-21T16:56:11+0100
http://image.gala.de/v1/cms/ma/rihanna-ge_5301626-ORIGINAL-04_top_square.jpg?v=7009609
heft, kenzo, pack den tiger ein, sweatshirt, tiger, carol lim,
beauty-fashion