Kelly Osbourne
© PR Kelly Osbourne

Kelly Osbourne Model für den guten Zweck

In den letzten Monaten fällt Kelly Osbourne immer öfter durch ihr modisches Gespür auf. Im Rahmen einer Charity-Kampagne der Organisation "Jeans for Genes" zeigt sie sich jetzt in einem T-Shirt mit speziellem Pop-Art-Design

In Laufe dieses Jahres

hat Kelly Osbourne nicht nur etliche Pfunde verloren, sondern an der Seite ihres Freundes Luke Worrall auch zu ihrem ganz eigenen modischen Style gefunden.

Kelly im Pop-Art-Shirt mit Chromosomen-Print des britsichen Nachwuchsdesigners Iain Walker
© PRKelly im Pop-Art-Shirt mit Chromosomen-Print des britsichen Nachwuchsdesigners Iain Walker

Jetzt posiert die 23-Jährige im Rahmen einer Charity-Kampagne der Organisation "Jeans for Genes" in einem schwarzen T-Shirt mit Pop-Art-Druck. Entworfen hat es Iain Walker, Student am renommierten Londoner College of Fashion.

Jeans for Genes unterstützt Familien und insbesondere Kinder, die von Gendefekten betroffen sind. Die Organisation setzt auf Aufklärung, um ein Bewusstsein und Verständnis für genetisch bedingte Krankheiten zu schaffen. Von diesem Grundsatz inspiriert, zieren Walkers T-Shirts leuchtend bunte Chromosomen. Auch Stoffbeutel wurden mit seinem Design bedruckt.

"Indem ich die Kampagne unterstütze, hoffe ich, die Leute dazu zu bewegen ein T-Shirt zu kaufen oder einige Pfund zu spenden und am 3. Oktober in ihren Jeans am 'Jeans for Genes Day' teilzunehmen", erklärt Kelly Osbourne. "Das gesammtelte Geld verändert die Welt der Kinder, die mit einem Gendefekt geboren wurden."

Wer mehr über die Kampagne erfahren oder ein Kelly-Osbourne-Shirt erwerben möchte, wird auf www.jeansforgenes.com fündig.

gsc