Katie Holmes
© WireImage.com Katie Holmes

Katie Holmes + Jeanne Yang Fashion-Launch im Herbst

Nachdem Katie Holmes 2008 bereits zwei Outfits gemeinsam mit ihrer Stylistin Jeanne Yang designt hat, will das kreative Duo noch in diesem Herbst mit einer eigenen Modelinie durchstarten

In modischen Fragen sind sich Katie Holmes und ihre Stylistin Jeanne Yang einig - und zwar so sehr, dass Katie gemeinsam mit Jeanne bereits zweimal ein eigenes Outfit entworfen hat:

Katie Holmes 220
© WireImage.comZwei Kleider, eine designerin: Katie hat Spaß an Mode und entwirft neuerdings sogar selbst

Im August 2008 sorgte die Schauspielerin für Furore, als sie ihren Ehemann Tom Cruise zur L.A.-Premiere von "Tropic Thunder" in einer eng anliegenden nachtblauen Robe begleitete. Designer? Zunächst unbekannt.

Erst einige Tage später stellte sich heraus, dass Katie ein selbstentworfenes Kleid getragen hatte. Anlässlich ihrer Broadway-Premiere mit "All My Sons" im darauf folgenden Oktober ließ die 30-Jährige die renomierten Designerlabels erneut links liegen und erschien in einem extravaganten weißen Jumpsuit, das sie wieder mit Jeanne kreiert hatte.

Offenbar beflügelt durch diese ersten Erfolge haben Katie Holmes und Jeanne Yang beschlossen, modisch in Zukunft verstärkt gemeinsame Sache zu machen:

Wie ein Sprecher von Katie gegenüber "People" bestätigte, wird ihre eigene "Linie ab Herbst bei Maxfield verkauft werden".

Maxfield ist einer der angesagtesten Shops in Los Angeles, in dem neben Kleidung auch Accessoires und andere Lifestyle-Objekte verkauft werden.

Die Kollektion von Katie und ihrer Stylistin soll laut "wwd.com" eine klassische Frauen- sowie eine Kinderlinie umfassen, die angeblich stark durch die modischen Vorlieben von Katie Holmes' Töchterchen Suri inspiriert sein soll; was die Stücke mit Starappeal die Amerikanerinnen kosten werden, ist bislang nicht bekannt.

gsc