Katie Holmes

Im H&M-Design

Offenbar stöbert Armani-Fan Katie Holmes gern auch mal im Sortiment der Modekette H&M. Besonders angetan hat es ihr die neue Design-Kollektion von "Comme des Garçons"

Eigentlich

könnte sich jeden ihrer angesagten Looks aus dem exklusiven Angebot von Labels wie , Chanel und Co. zusammenstellen. Doch anscheinend liebt es , wie viele andere junge Frauen im Angebot von H&M herumzustöbern.

Fashion-Looks

Der Style von Katie Holmes

In einem floralen Kleid von Zac Posen macht Katie Holmes den Bürgersteig zum Laufsteg. Mit passenden Glamourlocken bekommt ihr Look einen edlen 60's-Touch.
Die Bürgersteig-Fashionshow geht bei Katie Holmes am Abend direkt weiter. Selbst im lässigen Denim-Overall von Etienne Marcel sorgt sie für viel Glamour auf New Yorks Straßen.
Kuschelig und leger kommt Katie Holmes in zerrissener Jeans und Flauschpullover durch den Tag. Die roten Blumen sorgen für den ultimativen Farbtupfer.
Selbst ein schlicht geschnittenes Etuikleid sieht an Katie Holmes wie ein Red-Carpet-Look aus. Alles was sie dafür benötigt sind zusätzlich elegante Pumps.

113

Einen entscheidenden Unterschied gibt es allerdings: Während wir noch bis zum 13. November warten müssen, ehe die brandneue "Comme des Garçons"-Kollektion in den H&M-Fillialen hängt, bekommt Hollywoodstar Katie Holmes die Stücke bereits vorab. So sah man sie kürzlich in einem süßen Ensemble aus schwarzem Longsleeve mit weißen Punkten, passendem Jäckchen und Schal - designt von , der Gründerin des japanischen Labels.

Laut der "New York Daily News" hat Katies Stylistin die Kollektion im Vorfeld gesichtet. Die Schauspielerin selbst habe sich dann auf Anhieb in das Polka-Dot-Trio verliebt. Auch einem Trenchcoat und einem Mantel im Marine-Stil konnte sie angeblich nicht widerstehen. Alle "Comme des Garçons"-Fans sollten H&M-Käuferin Katie Holmes in den kommenden Wochen also gut im Auge behalten.

gsc

Mehr zum Thema

Star-News der Woche