Kate Winslet
© Wire Images Kate Winslet

Kate Winslet + Narciso Rodriguez Kurven-Kate

Kate Winslet beeindruckt auf dem roten Teppich mit ihrer traumhaften Figur: Viel Arbeit und der perfekte Designer haben der Schauspielerin zu ihrem neuen schlanken Body verholfen

Karriere als Fettkiller?

Kate Winslet hat verraten, welchen Faktoren sie ihren neuen sexy Body zu verdanken hat: Ihr fehle einfach die Zeit für kulinarische Sünden, erklärte die vielbeschäftigte Schauspielerin gegenüber der britischen "Dailymail".

Tatsächlich könnte es für Kate beruflich kaum besser laufen: Jüngst wurde sie mit zwei "Golden Globes" ausgezeichnet - für ihre Rollen in "Zeiten des Aufruhrs" und "Der Vorleser". Hoffnungen auf einen "Oscar" als beste Hauptdarstellerin in "Der Vorleser" darf sie sich ebenfalls machen. Doch nicht nur der Erfolg lässt die 33-Jährige in diesen Tagen auf dem roten Teppich strahlen: Der amerikanische Designer Narciso Rodriguez trägt mit seinen perfekt geschnittenen Roben ebenfalls dazu bei, dass die zweifache Mutter bei öffentlichen Auftritten allen die Show stiehlt.

Ob in Königsblau oder Schwarz: Kate Winslet macht in den Kleidern von Narciso Rodrguez eine super Figur
© Wire ImagesOb in Königsblau oder Schwarz: Kate Winslet macht in den Kleidern von Narciso Rodrguez eine super Figur

Schnörkellos und dennoch raffiniert schneidert er Winslet Kleider auf den Leib, die ihre weiblichen Vorzüge optimal zur Geltung bringen: Am Sonntag triumphierte Kate bei den "Screen Actors Guild Awards" in einem königsblauen bodenlangen Kleid, das sie in eine sinnliche Sanduhr verwandelte. Gehungert hatte sie für ihren Auftritt angeblich nicht. "So lange all das hier passiert, habe ich aufgehört zu trainieren und esse einfach, was ich will", verriet sie lachend. Für regelmäßige Workouts fehle ihr bei all den Filmpremieren und Preisverleihungen einfach die Zeit.

Narciso Rodriguez hatte Kate Winslet zuvor bereits zu einem gleichermaßen atemberaubenden Auftritt bei der Londoner Filmpremiere von "Zeiten des Aufruhrs" verholfen. Dort trug sie ein schwarzes hautenges Dress mit über der Brust gekreuzten Trägern, das alle Rundungen ins rechte Licht rückte: Die Taille schmal, Hüften und Brüste wunderbar kurvig.

Ob Kate Winslet bei der Oscarverleihung am 22. Februar erneut in einem Kleid von Narciso Rodriguez erscheinen wird, ist bislang nicht bekannt - Kollegin Rachel Weisz brachte der Designer aber in der Vergangenheit bereits Glück: Sie nahm 2006 den Oscar als beste Nebendarstellerin in einem Rodriguez-Kleid in Empfang.