Kate Moss
© PR Kate Moss

Kate Moss + Topshop Hochspannungs- Glamour

Glamouröser Rock'n Roll - so definiert Kate Moss ihre neue Herbst-Winter-Kollektion für das britische Label "Topshop"

Vom Model zur Designerin - diesen Weg ging Kate Moss bereits vor einigen Jahren als sie anfing, für das Mode-Label "Topshop" ihre eigenen Kollektionen zu entwerfen. In diesem Herbst kombiniert Kate Moss glamouröse und feminine Looks mit zerrissenen Strumpfhosen und wilder Mähne, um den Kollektionsteilen für Herbst-Winter 2009/2010 den rockigen Touch zu geben.

Seit 2006 gibt es den Online-Shop bereits, aber auf die Riesennachfrage hin werden Bestellungen von Kates neuer Kollektion auf www.topshop.com nicht nur für deutsche Fashionistas ausgeliefert, sondern nun auch an Fans aus Österreich, der Schweiz, Norwegen, Finnland, Griechenland und sogar Neuseeland geliefert.

Ihre Kollektion weicht diese Saison etwas von Kate Moss' üblicher London-Coolness ab, wirkt divenhafter und verspielter. Auch in der Stoffwahl ist die Wandlung im wahrsten Sinne des Wortes greifbar: Wer nur Leder und gröbere Materialien in dunklen Farben erwartete, kann sich auch von bunter Seide, Kunstfell und Animalprints auf hautengen Kleidern und Chiffonblusen überraschen lassen.

Aber was wären die schönsten Kleidungsstücke, wenn nicht Kate Moss selber sie präsentieren würde. Also stellt uns die 35-jährige Schönheit auch dieses Jahr ihre Kreationen vor und stand für ihre Kampagne höchstpersönlich vor der Kamera. Das ist wieder top, Kate Moss!

dla

Model und Designerin: Für ihre Herbst-Winter-Kollektion des Labels Topshop Kollektion steht Kate Moss posiert Kate Moss selbst vor der Kamera
© PRModel und Designerin: Für ihre Herbst-Winter-Kollektion des Labels "Topshop" posiert Kate Moss selbst vor der Kamera.