Kate Moss
© Vogue Kate Moss

Kate Moss Aller guten Dinge sind 30

Jubiläum für das Übermodel: Kate Moss wurde bereits zum 30. Mal für das Cover der britischen "Vogue" abgelichtet

Was für eine Ehre: Kein anderes Model hat das Cover der britischen "Vogue" so oft geziert wie Kate Moss. Schon zum 30. Mal lächelt sie uns nun von der Titelseite des Hochglanzmagazins an. Dieses Mal nackt und nur mit einem blauen "Burberry"-Mantel bekleidet.

Kate Moss auf dem Cover der aktuellen Vogue.
© VogueKate Moss auf dem Cover der aktuellen Vogue.

Vor 17 Jahren war Kate zum ersten Mal auf dem Cover der britischen "Vogue" zu sehen. Schon damals zählte sie zu den internationalen Topmodels und nahm Gagen in Millionenhöhe.

Für die Septemberausgabe, die am meisten verkaufte und damit wichtigste Ausgabe der "Vogue", posierte die 36-Jährige nun schon zum sechsten Mal. Abgelichtet wurde sie von Fotografen-Legende Patrick Demarchelier, mit dem Kate schon einige Male zusammengearbeitet hat.

Insgesamt schaffte es Kate übrigens inzwischen auf mehr als 100 "Vogue"-Titelbilder weltweit. Und dass das aktuelle Cover nicht das letzte sein dürfte, ist ja wohl klar.

aze