Julia Roberts
© Wireimage.com/ PR Julia Roberts

Julia Roberts Charity-Design für Armani

Julia Roberts hat sich mit ihrem langjährigen Freund Giorgio Armani zusammengetan, um T-Shirts für einen guten Zweck zu entwerfen: Der Erlös unterstützt den "Global Fund" im Kampf gegen AIDS in Afrika

Wer selbst auf der Sonnenseite des Lebens steht, der soll auch anderen Gutes tun, findet Julia Roberts. Und deshalb unterstützt der Hollywood-Star das Engagement ihres Freundes Giorgio Armani für die Charity-Initiative "RED" ("Revolution-Evolution-Devotion"). "RED" ist eine weltweite Organisation, die sich im Kampf gegen AIDS in Afrika stark macht: Durch den Verkauf spezieller "(PRODUCT) RED"-Artikel wird der" Global Fund for AIDS, Tuberculosis and Malariais" gefördert.

Bereits seit 2006 unterstützt Armani die Initiative mit seiner Linie "Emporio Armani (PRODUCT) RED", die bislang Bekleidung, Accessoires, Brillen, Uhren, Düfte und Schmuck auf den Markt gebracht hat. 40% des Gesamterlöses gehen direkt an den "Global Fund".

Gemeinsam mit Julia Roberts hat das Luxuslabel jetzt eine Serie modischer T-Shirts entworfen. "Julia war an der Entwicklung von wunderschönen und einzigartigen Designs für Männer und Frauen beteiligt, die uns daran erinnern, dass wir alle etwas im Kampf gegen AIDS in Afrika tun können", bestätigte Giorgio Armani in einer Pressemitteilung seines Unternehmens. "Ich liebe es, mit Julia zu arbeiten und schätze es sehr, dass sie mir einmal mehr bei einer so wichtigen Zusammenarbeit wie dieser zur Seite gestanden hat."

Bereits im vergangenen Jahr entwarf Roberts für "Emporio Armani (PRODUCT) RED" ein ledernes Charity-Armband im Boho-Style, das als Symbol der "Baum des Lebens" zierte . Dieser findet sich auch auf den neuen T-Shirts wieder, die für Männer und Frauen in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Grau erhältlich sind und ca. 81 Euro (125 Dollar) kosten. Wir drücken die Daumen, dass Julia mit ihrem Engagement an den Erfolg von 2007 anknüpfen kann - ihr Armband war ein Bestseller.

Mehr zu der RED-Initiative erfahren Sie auf gsc

Die Charity-Shirts im Julia-Roberts-Design werden auf Wunsch der Schauspielerin in Afrika produziert
© PRDie Charity-Shirts im Roberts-Design werden auf Wunsch der Schauspielerin in Afrika produziert