Dakota Johnson, Julia Restoin-Roitfeld
© PR/ Wire Dakota Johnson, Julia Restoin-Roitfeld

Julia Restoin-Roitfeld + Dakota Johnson Frisches Doppelpack

Julia Restoin-Roitfeld und Dakota Johnson sind die jungen Gesichter der kommenden Frühjahrs-/ Sommerkampagne des spanischen Labels "Mango"

Frisch, frischer, "Mango":

Für seine kommende Frühjahrs-/ Sommerkampagne setzt das spanische Label auf zwei neue, unverbrauchte Gesichter der internationalen Modeszene: Julia Restoin-Roitfeld und Dakota Johnson standen für das Modehaus vor der Kamera, um unter anderem dessen neueste Jeanskollektion zu präsentieren. Das berichtet der Internetdienst "purepeople.com".

Dakota Johnson in der neuen Mango-Kampagne
© PRDakota Johnson in der neuen Mango-Kampagne

Dakota Johnson, Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson, gibt in der Kampagne die freche Rock-Göre: Mit knallrot geschminkten Lippen, lässigem Shirt und tief sitzender Jeans posierte die zierliche 19-Jährige für den spanischen Fotografen Txema Yeste. Das Image der jungen Rebellin passt perfekt - immerhin hat Dakota bereits einen Entzug hinter sich.

Auch Julia Restoin-Roitfeld präsentierte sich als echter Vollprofi vor der Linse. Kein Wunder, denn in Sachen Mode kennt sich die Tochter der französischen Vogue-Chefin Carine Roitfeld bestens aus. Als Absolventin der "Parsons School of Design" in Paris ist die 28-Jährige eine Frau vom Fach - und eine schöne noch dazu:

Bereits 2008 bewies sie ihr Modeltalent unter anderem in Kampagnen für die Labels "GAP" und "Accessorize". Mit ihrem langen braunen Haar und den dunklen Augen bildet Julia nun einen sinnlich-sanften Kontrast zu ihrer wilden Kampagnenkollegin Dakota.

Mit ihrem Mango-Deal lösen Julia Restoin-Roitfeld und Dakota Johnson It-Girl Alice Dellal ab, die der Mode des Labels im letzten Jahr ein ebenfalls unverwechselbares Gesicht verlieh.

gsc