Jessica Simpson
© WireImage.com Jessica Simpson

Jessica Simpson Familiensache

Multitalent Jessica Simpson stellte am vergangenen Dienstag ihre Jeanskollektion in New York vor. Dabei wurde sie von Familie und Freunden kräftig unterstützt

Als Jessica Simpson am vergangenen Dienstag (7. September) ihre Jeanskollektion in Manhattan vorstellte, konnte sie sich nicht über fehlende Unterstützung beschweren. Neben ihrer Schwester Ashlee Simpson-Wentz und deren Mann Pete waren auch zahlreiche Freundinnen und Partner Eric Johnson gekommen. Sie alle wohnten Jessicas großem Moment bei. "All meine besten Freunde sind hier", sagte Jessica gegenüber "USAToday.com". "Deshalb bin ich auch gar nicht so nervös".

Für die 30-Jährige ist es allerdings nicht der erste Ausflug in die Fashionwelt: Sie hat bereits eine eigene Mode- sowie Schmuck- und Schuhkollektion auf den Markt gebracht. Mit ihrer Jeansserie will sie nun auch Frauen abseits der gängigen Kleidergrößen ansprechen. "Wir sind alle davon besessen, wie die perfekte Barbie auszusehen. Das ist aber nicht immer das, was schön ist. Es geht darum, mit sich selbst Frieden zu schließen", sagte Jessica kürzlich gegenüber dem amerikanischen "OK"-Magazin.

Ihre neue Kollektion, die neben Jeans auch Schuhe und Taschen umfasst, ist ab sofort in der US-Kaufhauskette "Macy's" erhältlich. Dass Jessica ausgerechnet eine Jeans designt, lag für die gebürtige US-Amerikanerin nahe: "Ich selbst besitze über 300 Jeans. Ich trage sie zwar nicht alle, aber ich kaufe sie mir einfach gerne". Da kann man sich fast sicher sein, dass in Zukunft noch die eine oder andere Jeans in Jessica Simpsons Kleiderschrank wandert - an der Quelle sitzt sie ja jetzt.

aze

Jessica Simpson konnte sich beim Launch ihrer jeans-Kollektion unter anderem über die Unterstützung ihrer Schwester Ashley Simpson-Wentz freuen.
© WireImage.comJessica Simpson konnte sich beim Launch ihrer Jeans-Kollektion über die Unterstützung von Familie und Freunden freuen.