Jessica Simpson

Millionen für ihre Mode

Jessica Simspon kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken: Rund 750 Millionen Dollar hat die Sängerin und Designerin mit ihren zahlreichen Kollektionen eingenommen

Jessica Simpson

Als Sängerin eher Flop, doch als Designerin top: Während in den letzten Jahren mit ihrer Musik keine nennenswerten Chartplatzierungen mehr erreicht hat, ist sie mit ihrer umso erfolgreicher. Satte 750 Millionen Dollar (knapp 560 Millionen Euro) soll die 30-Jährige in diesem Jahr eingenommen haben. Das berichtet das Branchenmagazin "Women's Wear Daily".

Geschäftsführer Vince Camuto führt den Erfolg seiner Chefin hauptsächlich auf deren Beliebtheit zurück: "Die Leute mögen sie und sehen sie als Stilikone an", sagte er gegenüber "WWD".

Jessica Simpson hat unter anderem eine Mode- sowie Schmuck- und Schuhkollektion auf dem Markt. Im September 2010 brachte sie ihre Jeanskollektion in die Läden. Doch damit nicht genug: Wie die Designerin bestätigte, folgt im Herbst 2011 auch noch eine Sportlinie. "Diese spiegelt meinen eigenen Stil wider. Sie verbindet Komfort und Weiblichkeit", so Jessica in einer Pressemitteilung.

Auch privat läuft es bei Jessica Simpson momentan besser denn je: Nach der Scheidung von plant sie die Hochzeit mit ihrem Verlobten .

aze

Mehr zum Thema

Star-News der Woche