Jenny Packham
© Getty Images Jenny Packham

Jenny Packham Eigene Hochzeit im Langweilig-Look

Üblicherweise kleidet Designerin Jenny Packham Stars und Royals wie Herzogin Catherine für glamouröse Events ein. Nun hat die Britin selbst geheiratet - und sieht dabei ganz schön langweilig aus

Ohne Jenny Packham um Rat zu bitten, geht Herzogin Catherine kaum noch auf ein Red-Carpet-Event. Immer und wieder begeistert sie in den fließenden, sehr femininen Entwürfen der Modeschöpferin. Nun hat die Lieblingsdesignerin der royalen Stil-Ikone selbst geheiratet - und das in einem überraschend langweiligen Kleid.

Wie sie mit einem Instagramposting selbst verrät, schloss Jenny Packham am Samstag (19. Dezember) mit ihrem Verlobten Matthew den Bund der Ehe. In einem weihnachtslich geschmückten, sehr eleganten Raum strahlt das Paar für ein gemeinsames Foto.

Was aussieht wie die standesamtliche Trauung der Star-Designerin, löst bei ihren knapp 118.000 Followern Wellen der Begeisterung und Glückwünsche aus.

Einzig die Kleiderwahl der 50-Jährigen mit dem unglaublich jugendlichen Aussehen überrascht negativ. Ganz schön spießig und langweilig sieht das taupefarbene Spitzenkleid aus, das sie zu Plateau-Heels und zartem Schmuck kombiniert.