Jennifer Lopez

Fashion-Familie

Keiner will ihre Filme sehen oder ihre Alben kaufen? Egal! Jetzt setzt Jennifer Lopez voll auf Mode und Beauty

Jennifer Lopez, Emme

Eine wie sie lässt sich

nicht unterkriegen. Nachdem ihre Klamotten-Linie "Sweetface" 2009 eingestellt wurde, kommt , 41, jetzt erneut groß in . Und ab sofort ist Fashion Familiensache:

Belohnungsküsschen: Emme präsentierte die Kleidchen beim Launch der Gucci-Kids-Kollektion in Beverly Hills wie ein alter Catwalk

Belohnungsküsschen: Emme präsentierte die Kleidchen beim Launch der Gucci-Kids-Kollektion in Beverly Hills wie ein alter Catwalk-Hase.

Für die Kids-Kollektion von Gucci modelt sie mit ihren zweijährigen Zwillingen Emme und Max; mit Ehemann , 42, designt sie für die Kaufhauskette "Kohl's" - sie für Damen, er für Herren -, im Herbst 2011 sollen die Sachen in die Läden kommen.

Dass J.Lo so heftig mit der Modewelt flirtet, hat einen ganz profanen Grund: Geld. Als Entertainerin ist sie lange nicht mehr so gefragt wie früher, und die 80 Millionen Euro, auf die "Forbes" 2007 ihr Vermögen schätzte, sind schneller aufgebraucht, als die Zwillinge Louis Vuitton sagen können. 2010 war für die Schauspielerin und Sängerin kein gutes Jahr: Ihr Film "Plan B für die Liebe" spielte in den USA enttäuschende 28 Millionen Euro ein, ihre Plattenfirma ließ sie fallen.

Gut also, dass Jennifer Lopez in anderer Sache einen sehr guten Riecher beweist: Mit "Love and Glamour" hat sie gerade ein neues Parfum lanciert. Es ist ihr siebzehntes.

Star-News der Woche