Janet Jackson

Ihr Stylist plaudert aus dem Nähkästchen

Eine Show steht und fällt mit dem Outfit! Das weiß auch Janet Jackson. Die Sängerin weiß ganz genau, worauf es bei der Bühnenmode ankommt.

Bei ihren Bühnen-Outfits überlässt Janet Jackson nichts dem Zufall

Bei ihren Bühnen-Outfits überlässt Janet Jackson nichts dem Zufall

In Sachen Mode und Trends macht Robert Behar so schnell keiner etwas vor. Der Stylist und Kostümdesigner arbeitet mit zahlreichen Prominenten zusammen und weiß daher ganz genau, worauf es im modischen Showbusiness ankommt. Auch (51, "Rhythm Nation") vertraut seit Jahren auf das stilsichere Gespür des Mode-Herren. Welche Ansprüche die Sängerin an ihre Bühnen-Outfits stellt, verrät der Stylist nun im Gespräch mit "Billboard Style".

Erst im Januar brachte Jackson ihr erstes Kind, Sohn Eissa, zur Welt und schon steht die Powerfrau wieder auf der Bühne. Die Sängerin ist nicht zu bremsen. Und auch ihre Klamotten sollten sie bei ihren Auftritten keinesfalls stören. Für die "State of the World"-Tour der 51-Jährigen wurde daher jedes Kostüm von Hand angefertigt - nach den klaren Vorstellungen der Sängerin: "Sie hält die Zügel gerne in der Hand, aber in einer freundlichen und großzügigen Art und Weise", plaudert Behar aus dem Nähkästchen.

Elegant und bequem

Damit Jackson ihre Show reibungslos über die Bühne bringen kann, müssen sich ihre Outfits schnell wechseln lassen. Schließlich habe die Sängerin mit ihrer zweistündigen Tanz- und Gesangseinlage bereits genug Arbeit zu leisten, so ihr Stylist. Besonders wichtig seien aber auch die Leichtigkeit sowie die Ästhetik der Outfits. "Es kommt auf Eleganz, Zweckmäßigkeit und Schnelligkeit an", fasst der Mode-Versteher zusammen.

Aber nicht nur die 51-Jährige soll im Scheinwerferlicht strahlen. Auch ihre acht Tänzer werden von Behar ausgestattet. Doch auch hier habe die Sängerin erneut ihre Finger mit im Spiel: "Janet ist am gesamten kreativen Prozess beteiligt. Ihre Inspiration und ihre Vorstellungen darüber, was sie machen möchte, sind so großartig. Sie ist bei jeder einzelnen Anprobe der Tänzer dabei."

Namhafte Designer

Wie ihr Stylist weiter verrät, seien Jacksons Outfits der aktuellen Tour von namhaften Designern inspiriert und teilweise auch entworfen worden. Auch Stücke von (55) und (46) sollen sich demnach unter der Bühnengarderobe der Sängerin befinden. Besonderes Highlight: Die Boots für ihre spektakuläre Schluss-Performance wurden von Christian Louboutin (54) höchstpersönlich entworfen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche