Hilary Duff
© Wire Images Hilary Duff

Hilary Duff + DKNY Jeans Rockige Jeanskreationen

Hilary Duff wird eine eigene Jeanskollektion für das Label "DKNY Jeans" auf den Markt bringen. Ein Mix aus femininen und rockigen Elementen soll ihre Designs unverwechselbar machen

Mit coolen Denim-Looks

kennt sich Sängerin und Schauspielerin Hilary Duff bestens aus: Immer wieder sieht man sie beim Bummel durch Beverly Hills in unterschiedlichsten Jeans, stets kombiniert mit tollen Accessoires und auffälligen Maxi-Shoppern.

Ihr Händchen für Mode will die 21-Jährige nun auch professionell nutzen: Sie plant eine eigene Kollektion für das Label "DKNY Jeans". Hilarys typischer Rock-Chic soll Markenzeichen ihrer Kreationen werden.

Die Entscheidung für die Zusammenarbeit fiel dem Jungstar nicht schwer: "Ich fand DKNY Jeans immer schon toll und trage sie selbst gerne, also war es für mich völlig logisch, selbst einige Stücke zu entwerfen. Wir waren uns sofort einig, ein spezielles Design zu entwickeln, das junge Frauen wie mich anspricht", erklärte Duff auf "people.com".

Am schwersten sei es ihr gefallen, sich einen passenden Namen zu überlegen - letztlich machte "Femme for DKNY Jeans" das Rennen. Die Kollektion will vor allem durch Vielfältigkeit überzeugen: Tuniken mit abnehmbaren Kapuzen zählen ebenso zum Sortiment wie Schals, bedruckte Shirts und schmal geschnittene Jeans mit verstellbaren Schlaufen für schmale und breite Gürtel. Feminine Elemente wie Pailletten und florale Muster sollen mit Stücken im Biker-Stil kombiniert unverwechselbare Looks kreieren. Ab August wird "Femme for DKNY" in den Läden erhältlich sein; die Preise für die Entwürfe von Hilary Duff liegen dann zwischen bezahlbaren 30 und 100 Euro.

gsc