Herzogin Kate und Co.

Diese Beautys lieben das neue Trendkleid

Das neue Trendkleid ist Weiß mit Blümchen. Mal sieht es elegant aus, mal verspielt oder sexy, wie Kate, Pippa und Miranda Kerr beweisen.

Beautys in Blümchenkleidern (v.l.): Pippa Matthews, Miranda Kerr und Herzogin Kate

Beautys in Blümchenkleidern (v.l.): Pippa Matthews, Miranda Kerr und Herzogin Kate

Vor allem für brünette Promi-Ladys scheint es der Sommertrend des Jahres zu sein: das weiße Kleid mit zartem Blümchenprint. Zuletzt trugen (35), (33) und (34) drei völlig verschiedene Varianten:

Kurz und elegant

Beim Wimbledon-Finale verzauberte Herzogin Kate in einer eher schlicht im Etui-Style geschnittenen Variante. Das weiße Sommerkleid war knielang, hatte kurze Ärmelchen und einen leicht schwingenden Rockteil. Eben diesen zierte dann auch das bunte Blümchendekor.

Schmal, lang und verspielt

Pippa Matthews, die Schwester von Kate, ließ sich das Wimbledon-Finale der Herren am Sonntag in London ebenfalls nicht entgehen. Und auch sie trug ein weißes Sommerkleid mit Blümchen. Doch ihre Version mit Rüschen- und Lochstickerei-Elementen war wesentlich verspielter als bei ihrer älteren Schwester. Zudem war es lang und schmal geschnitten und ärmellos. Auch waren die Sträußchen über das ganze Kleid verteilt. Ähnlich und doch ganz anders also.

Ein sexy Sommertraum

Ähnlich und doch ganz anders - das gilt auch für das Kleid, das Miranda Kerr bei einer Pressekonferenz vor einer Woche in Tokio trug. Bei ihr gab es neben Weiß mit Blümchen bei dem langen, weiten, armfreien Kleid auch zarte Spitzen-Elemente und vor allem viel nackte Haut am Rücken zu sehen. Definitiv die sexy Variante eines zarten Sommertrendkleides.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche