Heidi Klum

Ganz groß in Mode

Heidi Klum gönnt sich keine Ruhepause: Nach dem Launch ihrer neuen Make-up-Linie wird Sie Anfang 2010 eine umfangreiche Mode-Kollektion auf den Markt bringen

Heidi Klum

Supermodel und Geschäftsfrau will es allen beweisen und wird schon im Februar 2010 eine umfangreiche Lifestyle-Kollektion auf den Markt bringen: Mit den Gründern der Marken Modern Vintage and Majestic Mills Rick and Brian Cytrynbaum wird sie eine neue Mode- und Schuhkollektion herausbringen, mit der sie nicht nur den deutschen Markt erobern möchte.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Oh là là! Zu einem Familiendinner mit Seal und den Kindern erscheint Heidi in einem grünen Samtkleid, das sich perfekt um ihre Kurven legt. Den tiefen Ausschnitt setzt die Modelmama mit mehreren Ketten in Szene. Filigrane Plüsch-Heels machen den sexy Look komplett. 
Auch im Leben der erfolgreichen Heidi Klum ist ein ruhiger Sonntag im Kreise von Freunden und Familie, das was nach einer Trennung wirklich gut zu tun scheint. In einem weißen Outfit bestehend aus Kleid und Hose, aufgepeppt mit goldenen Riemchen-Heels, verbringt die Modelmama den Tag mit ihrer Freundin Mel B und den Kindern in Los Angeles. Bei genauerem Hinsehen sticht ein Detail besonders ins Auge... 
Um den Hals trägt sie eine Kette mit den Namen ihrer Kinder. Ihre vier Kinder - eine Liebe, die niemals endet, und in dieser wahrscheinlich schwierigen Zeit ein Lichtblick, der Heidi Halt zu geben scheint. 
Kurz nach dem Liebes-Aus von Vito Schnabel zeigt sich Heidi Klum beim Shopping in einem legeren Look aus Jeans und T-Shirt. Sie scheint schon in den Vorbereitungen für ihre jährliche Halloween-Party zu stecken...

208

Beginnen wird sie im kommenden Februar mit einer Kollektion für Schwangere, damit kennt sich die vierfache Mutter ja bestens aus. Darauf folgen soll im November 2010 eine Schuhlinie, die das Topmodel zusammen mit Rick und Brian Cytrynbaum entworfen hat. Die beiden Schuhprofis sind total begeistert von Heidis Skizzen und ihren Ideen. Die Kollektion beinhaltet 48 verschiedene Designs, von eleganten Stilettos bis hin zu hohen Stiefeln. Heidi selbst beschreibt sie als "feminin mit ein bisschen Rock'n Roll".

Ende 2010 will die 36-Jährige ihre Kollektion schließlich noch um Kleider, Sport- sowie Bademode erweitern. Fehlt also nur noch ein Name für Heidi Klums neueste Geschäftsidee, dann kann das Shoppen in wenigen Monaten losgehen.

mbu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche