Heidi Klum

Ganz groß in Mode

Heidi Klum gönnt sich keine Ruhepause: Nach dem Launch ihrer neuen Make-up-Linie wird Sie Anfang 2010 eine umfangreiche Mode-Kollektion auf den Markt bringen

Heidi Klum

und Geschäftsfrau will es allen beweisen und wird schon im Februar 2010 eine umfangreiche Lifestyle-Kollektion auf den Markt bringen: Mit den Gründern der Marken Modern Vintage and Majestic Mills Rick and Brian Cytrynbaum wird sie eine neue Mode- und Schuhkollektion herausbringen, mit der sie nicht nur den deutschen Markt erobern möchte.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Prominenter Besuch in der Buchhandlung Walther König in Köln: Heidi Klum stellt zusammen mit dem britischen Fotografen Rankin ihren Bildband "Heidi Klum by Rankin" vor und sieht dabei im schwarzen Glitzer-Mini mit verspiegelter Piloten-Brille echt heiß aus.
Blue Suede Shoes! Nicht nur Heidis sexy Outfit ist ein Hingucker, auch ihre blauen High-Heels könnten glatt vom Buch ablenken, das Rankin in den Händen hält. Viel Erfolg damit! 
In diesem funkelnden Outfit eröffnet Heidi Klum zusammen mit ihren Co-Juroren, Thomas Hayo und Michael Michalsky, das spektakuläre Finale. Die Tanzschritte sitzen und auch das Outfit passt perfekt. Ein knappes Höschen in Kombination mit einem Frack, einer glitzernden Fliege und einem Hut, den Heidi zu diesem Zeitpunkt schon galant abgeworfen hat. 
Es ist das knappeste der drei glitzernden Outfits, die Heidi Klum beim Finale von "Germany's next Topmodel 2017" präsentiert. Ein Glitzerbody, der wenig der Fantasie überlässt, für alle, die es noch nicht wussten: Heidi ist wirklich in Topform! 

160

Beginnen wird sie im kommenden Februar mit einer Kollektion für Schwangere, damit kennt sich die vierfache Mutter ja bestens aus. Darauf folgen soll im November 2010 eine Schuhlinie, die das Topmodel zusammen mit Rick und Brian Cytrynbaum entworfen hat. Die beiden Schuhprofis sind total begeistert von Heidis Skizzen und ihren Ideen. Die Kollektion beinhaltet 48 verschiedene Designs, von eleganten Stilettos bis hin zu hohen Stiefeln. Heidi selbst beschreibt sie als "feminin mit ein bisschen Rock'n Roll".

Ende 2010 will die 36-Jährige ihre Kollektion schließlich noch um Kleider, Sport- sowie Bademode erweitern. Fehlt also nur noch ein Name für Heidi Klums neueste Geschäftsidee, dann kann das Shoppen in wenigen Monaten losgehen.

mbu

Star-News der Woche