Sonya Rykiel
© WireImage.com Sonya Rykiel

H&M + Sonia Rykiel Diesmal Dessous

Nach "Roberto Cavalli", "Comme des Garçons" und anderen namhaften Designern startet "H&M" mit dem französischen Label "Sonia Rykiel" nun eine weitere vielversprechende Kooperation

Dieser Winter wird heiß, denn die schwedische Modekette "H&M" setzt ihre Reihe kreativer Kooperationen mit hochkarätigen Designern fort:

Nachdem jüngst Matthew Williamson mit seiner Paradiesvogelkollektion Erfolge feierte und zuvor Rei Kawakubos Label "Comme des Garçons" sogar Stars wie Katie Holmes zu H&M-Kunden machte, wird nun die französische Designerin Sonia Rykiel in die Fußstapfen ihrer Konkurrenten treten - und das mit edler Lingerie.

Ab dem 5. Dezember sollen die edlen Dessous mit passenden Accessoires in über 1.500 H&M-Filialen erhältlich sein, im Februar wird zudem eine Strick-Linie für Frauen und Mädchen zwischen eineinhalb und acht Jahren folgen.

"Die Lingerie-Kollektion 'Sonia Rykiel pour H&M' ist der ideale Weg, die Essenz von Rykiel einer großen Anzahl von Frauen auf der ganzen Welt nahezubringen, und eine schöne Weise, das Jahr zu beschließen. Die Strickkollektion ist dann die perfekte Begrüßung für eine farbenfrohe neue Saison", erklärt Nathalie Rykiel, Tochter der Designerin und Art Director beim Label Sonia Rykiel, den Entschluss zu einer Zusammenarbeit mit H&M.

Königin des Stricks

Designerin Sonia Rykiel beweist mit der Kooperation, dass sie auch mit 79 Jahren offen für neue Wege geblieben ist. Seit 1962 designt die Französin ihre eigene Mode - damals war sie schwanger und fand keine Mode, die ihr wirklich gefiel. Bereits in den späten 60er Jahren hatte sich Rykiel in Amerika den Titel als "Königin des Stricks" erarbeitet. Nähte an den Außenseiten ihrer Designs wurden in den darauf folgenden Jahren zu ihrem Markenzeichen. Im November 2009 zelebrierten Designer-Kollegen und befreundete Stars das 40-jährige Jubiläum ihres schöpferischen Werkes.

Zur Premiere von Designer-Dessous bei H&M können wir in jedem Falle gespannt sein auf den Pariser Chic à la Sonia Rykiel, den die Grande Dame der Mode sicher in die Ladenkette zaubern wird.

gsc