Blake Lively, Taylor Momsen, Leighton Meester
© WireImage.com Blake Lively, Taylor Momsen, Leighton Meester

Gossip Girl Stylisher Dreikampf

Gossip Girl ist nur der Anfang: Blake Lively, Taylor Momsen und Leighton Meester wollen berühmter werden als ihre Vorbilder von "Sex And The City". Wer aber hat dabei die Nase vorn?

Blake Lively

Ist sie die neue Sarah Jessica Parker? Bislang nutzt die Blondine ihren Serien-Ruhm am konsequentesten, stand schon mit Ben Affleck ("The Town") und Ryan Reynolds ("Green Lantern") vor der Kamera. Der Ehrgeiz der 22-Jährigen ist so groß, dass sie sogar Scarlett Johansson die Hauptrolle in "Gravity" streitig machen will. Auch die Modewelt liebt Blakes Look. Ihr neuerdings üppigeres Dekolleté dürfte daran nichts ändern ...

Blake Lively, Leighton Meester und Taylor Momsen liefern sich ein stylishes Kopf-an-Kopf-Rennen.
© Getty Images/WireImage.comBlake Lively, Leighton Meester und Taylor Momsen liefern sich ein stylishes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Taylor Momsen
Eine Rock-Göre mit Potenzial ist die 17-Jährige auf jeden Fall. Mit ihrem Luder-Look, der eigenen Band und Alkoholabstürzen gilt sie als nächste Courtney Love. Taylor selbst hasst den Vergleich: "Ich will Kurt Cobain sein!" Ganz so gut ist ihre Musik dann aber doch nicht. Überzeugender ist sie im cool gucken: Und dieses Talent machte sie zum Werbegesicht für Madonnas und Lourdes' Modelinie "Material Girl" und John Gallianos neuen Duft.

Leighton Meester
Multitaskerin und die schärfste Konkurrentin von Blake Lively: Als Stil-Ikone ist Leighton mindestens ebenso gefragt. Karl Lagerfeld lädt sie auf seine Schauen ein, außerdem hat die Texanerin bereits mit Gwyneth Paltrow, Hugh Laurie und Adam Brody gedreht. Dazu wirbt die 24-Jährige, die privat am liebsten ohne Make-up herumläuft, für "Herbal-Essences"-Shampoo. Und ein hippes Elektro-Pop-Album ("Love Is A Drug") hat sie auch schon aufgenommen.