Goldie Hawn

Alle Jahre wieder

Goldie Hawn verzichtet trotz Millionen auf dem Konto scheinbar auf Shopping-Exzesse: Seit knapp zwei Jahren trägt sie den gleichen Wintermantel

Pelz + Fake Fur

Haariger Kuscheltrend

Vanessa Hudgens macht in diesem Eisprinzessinnen-Look die New Yorker Straßen zu ihrem Laufsteg. Obwohl nicht ganz klar ist, ob ihr kalt oder warm ist (nackte Beine, winterliche Faux-Fur-Jacke und Sonnenbrille), ist es ein stimmiger Look.
Es ist das erste von drei Pelz-Outfits, die Kim Kardashian an diesem Tag trägt: Bei ihrer Ankunft am New Yorker Flughafen trägt sie zu ihrem schwarzen Fellmantel ein Sinead O'connor Shirt und zerrissene Jeans.
Leger trifft Luxus und dieser Look entsteht: Für ein Lunch-Date mit Naomi Campbell trägt Kim Kardashian eine helle Felljacke zu ihren beigen Sweatpants und Schnürheels.
Am Set des Filmes "Ocean's Eight" trägt Kim einen weiteren Pelzmantel über ihrem fast durchsichtigen Abendkleid. Details zur Geschichte des Films, der im Sommer 2018 erst in die Kinos kommen soll, sind bisher nicht bekannt, es soll jedoch eine Met Gala Szene geben, in der Kim Kardashian und ihre jüngere Schwester Kendall Jenner wahrscheinlich zu sehen sein werden.

71

Goldie Hawn hat offensichtlich ein Lieblingsstück in ihrem Schrank: Immer wieder ist die blonde Schauspielerin mit einem Daunenmantel mit Pelzbesatz zu sehen. Erstmals zeigte sie sich bereits 2008 in dem wärmenden Begleiter und auch in den darauf folgenden Jahren wurde der Mantel anscheinend ein absolutes Winter-Must-Have für Goldie.

Dabei könnte sich die Hollywooddarstellerin und Mutter von Kate Hudson eigentlich täglich neue Kleidung zulegen: Schließlich verdiente Hawn mit Blockbustern wie "Der Tod steht ihr gut" Millionen, arbeitet mittlerweile auch als erfolgreiche Produzentin.

Die 65-Jährige verzichtet dennoch auf große Shopping-Exzesse. Mit ihrem Mantel liegt sie derzeit auch voll im Trend: Pelz und Fake Fur begeistern zahlreiche Stars und sind in diesem Winter angesagter denn je.

aze

Mehr zum Thema

Star-News der Woche