Gisele Bundchen

Zurück auf dem Laufsteg

Nach der Geburt ihres Sohnes zeigte Supermodel Gisele Bundchen sich zum ersten Mal wieder auf dem Laufsteg

Gisele Bundchen

Gisele Bundchen

Ein Supermodel erobert die Modewelt zurück: Während der Fashionweek in São Paolo lief Gisele nach der Geburt ihres Sohnes Benjamin erstmals wieder über den Laufsteg. Die 29-Jährige wurde von dem brasilianischen Label Colcci gebucht und bewies, dass sie längst wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden hat.

Familie Bündchen

Gisele, Tom und ihre süßen Kinder

14. Mai 2017   So beginnt der Muttertag für Gisele Bündchen. Sie wird mit Küsschen von ihren zwei Kindern geweckt. 
14. Mai 2017   Tom Brady dankt seiner Frau Gisele Bündchen für die Liebe, die sie ihm und ihren Kindern jeden Tag aufs neue schenkt. 
4. Mai 2017   Blumenmädchen Gisele versinkt in die florale Duftwelt. Ein Geschenk von ihrem Liebsten Tom Brady, der ihr einen kleinen Liebesgruß zukommen lässt. 
1. Mai 2017     Während Gisele Bündchen noch im Bademantel, gleich mit den Vorbereitungen für die Met Gala beginnt, hat Tom Brady schon Hemd und Fliege an. Aber kein Grund nicht diese schöne Frau zu küssen. 

96

Als wäre nichts gewesen: Mit Top-Figur präsentiert sich Gisele Bundchen auf dem Laufsteg in São Paulo

Rank und schlank präsentiert sich Gisele Bundchen auf dem Laufsteg in São Paulo.

Etwas nervös war sie trotzdem: "Ich war ziemlich aufgeregt. Aber jetzt bin ich sehr froh, denn es hat gut geklappt", sagte das Model gegenüber der brasilianischen Zeitung "Estado de São Paulo". Dabei war ihr Auftritt eigentlich ein Heimspiel: Schließlich ist Gisele in Horizontina, Rio Grande do Sul, geboren und damit bestens mit dem brasilianischen Modezirkus vertraut.

Trotzdem war die Umstellung von der Vollzeit-Mama zur Laufsteg-Schönheit sicher nicht leicht. Schließlich war Gisele Bundchen erstmals wieder ohne ihren Sohn Benjamin unterwegs: "Mama muss arbeiten, da ist es besser, er kommt nicht mit", erklärte sie im Interview mit "Estado de São Paulo".

aze

Star-News der Woche