Gala Style Artikel
© Kröger & Gross Gala Style Artikel

Gala Style Ohne sie läuft nichts

Kurze Bestandsaufnahme: Haben Sie schon die modischen Basisstücke für die kühle Jahreszeit? Eine Doctor-Bag, einen Bleistiftrock, einen klassischen Mantel, dazu lange Handschuhe und natürlich Lack-High-Heels

Der Lack-High-Heel

Nach ersten zaghaften Schritten im Vorjahr hat unser Lieblingsleder die Laufstege im Sturm erobert

Schleifen-Pumps von Prada, um 390€
© Kröger & GrossSchleifen-Pumps von Prada, um 390 Euro

Das Größte für kleine Prinzessinnen sind Lackschuhe. Sie adeln jedes Outfit mit dem gewissen Glanz und Glamour und gelten, zumindest bis zum Kommunionalter, als Krönchen für die Füße. Inzwischen bekennen auch sämtliche Designer ihre Liebe zum Lack. Was ursprünglich beim Militär als Stiefelette zur Gala-Uniform Vorschrift war, präsentiert sich den Damen aktuell als ausgewachsener Jungmädchentraum zu jeder Gelegenheit und Garderobe.

Ob mit Keil- oder Pfennigabsatz, Riemchen oder Gamasche - das strahlende Leder sorgt für spektakuläre Akzente, kein Weg führt in dieser Schuhsaison an ihm vorbei. Ganz nach Harald Juhnkes Motto: "Barfuß oder Lackschuh. Alles oder nichts".

Styleregel

DO: Egal ob Denim oder Designer-Outfit, Lack passt immer - sofern es glänzt! Gegen Kratzer und Risse hilft die regelmäßige Behandlung mit Lacklederöl oder -lotion.

DON'T: Lackschuhe nie zu eng kaufen! Im Gegensatz zu herkömmlichem Leder gibt Lack nicht nach.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 5