Newcomer FW
© PR Newcomer FW

Fashion Week Berlin Neue Deutsche Welle

Finale auf dem Laufsteg: Während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin wird der größte Modenachwuchs-Award Deutschlands vergeben. Gala präsentiert die Kandidaten

Sie dürften ganz schön aufgeregt sein, die acht Finalisten des "Designer for Tomorrow"-Awards, der am 3. Juli in Berlin vergeben wird. Schließlich wartet auf den Gewinner nicht nur ein Preisgeld, sondern auch ein Förderprogramm der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf. Aus über 150 Bewerbern wurden von einer Jury acht Nachwuchsdesigner ausgewählt, die auf dem Laufsteg ihre Mode präsentieren dürfen. Den Sieger bestimmen neben Fachjournalisten wie Marcus Luft (Gala Fashion Director) oder Melissa Drier ("Women's Wear Daily") auch Mode-Professoren und die junge Designerin Viktoria Strehle (Strenesse Blue).

Derya Issever, 26, Berlin

Derya Issever, Newcomer
© PRDerya Issever

Was sie inspiriert? "Skurrile Dinge!"



Futuristische Jacken, gemusterte Leggings, hochgeschlossene schwarze Kleider – alles fotografiert vor der kalten Kulisse eines Leichenschauhauses: "Meine Entwürfe zeichnen sich durch einen Sinn für das Morbide aus. Sie sind streng und hart, aber trotzdem weiblich, geradlinig und gleichzeitig organisch", sagt die Studentin der Fachhochschule Berlin über ihre Kollektion.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 5
Prinz Harry: Bei der Verleihung der "Endeavour Fund Awards" in London überreicht Prinz Harry eine Medaille an einen Ruderer, der den Atlantik überquert hat. Für Gelächter sorgt der Royal, als er den Bart des Armee-Veteranen, dessen Beine amputiert werden mussten, hochhob, um ihm die Ehrung anzulegen.
Britische Royals
71
Prinz Harry: Bei der Verleihung der "Endeavour Fund Awards" in London überreicht Prinz Harry eine Medaille an einen Ruderer, der den Atlantik überquert hat. Für Gelächter sorgt der Royal, als er den Bart des Armee-Veteranen, dessen Beine amputiert werden mussten, hochhob, um ihm die Ehrung anzulegen.
Britische Royals
71