Fashion Week Berlin
© WireImage.com Fashion Week Berlin

Fashion Week Berlin Disney trifft Design

Vom 19. bis zum 22. Januar 2011 wird Berlin erneut zu Deutschlands größter Modemeteropole und wartet mit einigen Highlights auf

Bald ist es wieder so weit: Am 19. Januar verwandelt sich die Hauptstadt anlässlich der Berliner Fashion Week in einen großen Modezirkus. Um modehungrige Gäste auch im kommenden Jahr zu begeistern, haben sich einige Designer ganz besondere Highlights einfallen lassen. Allen voran Michael Michalsky: Der Modemacher präsentiert auf seiner StyleNite das wohl größte Spektakel der Berliner Fashion Week.

Auf der kommenden StyleNite von Michael Michalsky feiert "Tron:Legacy" seine Deutschlandpremiere.
© WireImage.comAuf der StyleNite von Michael Michalsky feiert "Tron:Legacy" seine Deutschlandpremiere.

Das Inspirationsthema der neuen Michalsky Herbst/Winter Kollektion 2011 heißt "Urban Nomads": Sie ist den Menschen gewidmet, die in Städten leben und durch Schnelligkeit, Offenheit und Technikaffinität ausgezeichnet sind. Passend dazu erleben die Besucher der StyleNite die große Deutschlandpremiere des neuen Disney-Spektakels "Tron:Legacy".

Der Blockbuster mit Jeff Bridges und Olivia Wilde in den Hauptrollen ist die Fortsetzung des 1982 entstandenen Films "Tron" und wartet mit Bilderwelten in 3D und einem düsteren Look auf. "Das Thema meiner Kollektion passt perfekt zum Film. Und 'Tron' ist Kult. Ausdrucksstarke Mode und großes Kino an einem Abend. Ich freue mich wahnsinnig, dass es gelungen ist, Disney als Gast auf die StyleNite zu holen", so Michalsky in einer Presseerklärung.

Parsival Cserer zeigt auf der kommenden Fashion Week in Berlin seine Debutkollektion.
© WireImage.comParsival Cserer zeigt auf der Fashion Week 2011 in Berlin seine Debütkollektion.

Doch auch Nachwuchsdesigner finden auf der Berliner Modewoche ihren Platz: "Peek und Cloppenburg" präsentiert im Januar 2011 die erste eigene Fashionshow von Parsival Cserer. Der Gewinner des Nachwuchsawards "Designer for Tomorrow by P&C" will mit seiner Mode vor allem "Menschen mit einer visuellen Botschaft begeistern und verzaubern. Ich wollte schon immer Artefakte schaffen, die nicht nur auf dem Papier leben, sondern deren Präsenz man mit allen Sinnen erleben kann", so Cserer.

Im Sommer 2011 geht der Award "Designer for Tomorrow by Peek & Cloppenburg" dann in eine neue Runde. Bis es so weit ist, kann sich Berlin schon vorab auf jede Menge Modehighlights freuen.

aze