Fashion Week Berlin

Karstadt New Generation Award

Die Verleihung des Karstadt New Generation Award im Juli 2007 sowie im Januar 2008 waren ein voller Erfolg - Grund genug, jetzt erneut ein Nachwuchslabel auszuzeichnen

Karstadt New Generation Award

Karstadt New Generation Award

Nachdem die Premiere des

Karstadt New Generation Award

im Juli 2007 sowie die Folgeveranstaltung im Januar 2008 ein voller Erfolg waren, wird das Unternehmen bei der kommenden Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin zum dritten Mal den begehrten Award verleihen. Am 18. Juli präsentieren vier ausgewählte Nachwuchsdesigner ihre Kollektionen dem internationalen Publikum.

Die Jury-Mitglieder sichten die Lookbooks: Moderedakteurin Lena Elster (GALA) und Model Luca Gajdus

Zwei Jury-Mitglieder sichten die Lookbooks: Moderedakteurin Lena Elster (GALA) und Model Luca Gajdus

Das Beratungsgremium besteht aus Vertretern der Kultur-, Medien- und Modeszene. Professor Stephan Schneider, Moderedakteurin und Model Luca Gadjus sind nur drei der Jury-Mitglieder, die anhand von eingereichten Mappen und Livepräsenationen die vier Favoriten auswählten.

"Dieses Mal fiel die Wahl besonders schwer", verriet Schneider, der Dozent in der Modeabteilung der Berliner Hochschule der Künste ist. "Es haben sich viele, wirklich hervorragende Talente für den Award beworben. In Deutschland gibt es ein großes Potenzial an kreativem Designnachwuchs."
Auf folgende Nachwuchstalente darf die Modeszene in diesem Jahr gespannt sein:

Die vier Favoriten-Labels beim kommenden Karstadt New Generation Award

Diese vier Labels konkurrieren um den Karstadt New Generation Award

Boessert/Schorn (Sonia Boessert (A) und Brigitte Schorn(B)): Die beiden Designerinnen gründeten ihr Label vor fünf Jahren. Alte Techniken wie Makramee und Stickereien spielen in ihrer Arbeit eine ebenso große Rolle wie grobe Strickelemente.

(C) Esther Perbandt: Auf ihre Labelgründung 2003 setzte Perbandt vor zwei Jahren mit der Einführung des Unterlabels "bags and pieces" ihr persönliches i-Tüpfelchen. Die Stücke sind so extravagant wie die Künstlerin selbst.

(D) arbeitet bereits seit 2000 im Modebusiness. Mit seinem eigenen Label startete er 2006 durch. mixt Naturfasern und High-Tech-Materialien, Kombiniert 70's-Look mit dem Style der frühen 80er Jahre.

Die (E) Blutsgeschwister (Christina Haneberg, Karin Ziegler, Marco Hühn) gründeten ihr Label 2001. Zweimal jährlich erscheint eine neue Kollektion, stets mit glamourösen Details, Retro-Elementen und einer Portion Streetstyle.

Der Gewinner wird seine eigene exklusive Karstadt-Kollektion designen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche