Ungezwungen und natürlich, das beschreibt den Style von Kate Middleton, der Frau an Prinz Williams Seite. Sie gibt nicht viel auf teure und luxuriöse Designer-Labels, stattdessen kommt sie auch häufig in Zara-Kleidchen daher. Der Style von Herzogin Catherine besticht vor allem durch Minimalismus und Stil.

Ein Händchen für Mode: Kate Middleton-Kleider fürs Volk

Kate hat ein Gespür für Mode und kam damit schon in Zeiten ihres Studiums häufig in Berührung. Sie arbeitete als Model, und auch Prinz William durfte sie mal auf dem Laufsteg bewundern. Mit ihrem klaren Stil, den man schon fast als "Normalo"-Look bezeichnen kann, wurde sie zur Stilikone vieler Frauen und inspirierte auch die ein oder andere Fashionista. Statt viel Bling-Bling und wagemutige Ausflüge in die falsche Richtung, folgt der Style von Herzogin Catherine einer klaren Linie aus gedeckten Farben und einfachen Schnitten. Da sie auch häufig in den Läden einkauft, in denen der sogenannte "Otto-Normal-Verbraucher" einkaufen geht, ist es nicht schwer, zumindest teilweise ihren Style nachzuahmen, was für viele sympathisch erscheint.

Kate erkämpfte sich daher mühelos ihren Platz auf dem Fashion-Thron. Sie legt es nicht darauf an, für ihren Stil gelobt und bewundert zu werden. Zudem ist sie natürlich und eine stets frische Erscheinung, bei der einfach immer alles stimmt.