Der schwedische Royal macht das Königshaus noch schöner: Mit ihrer Kleidung trifft Sofia in Sachen & Mode fast immer genau den richtigen Ton. GALA.de hat all die glanzvollen Auftritte der Adligen in einer Galerie zusammengefasst und will Ihnen auch die Fauxpas nicht vorenthalten!

ganz dezent

Sie ist sich ihrer Würde bewusst, doch manchmal hält sich die Frau von mit ihrer sehr bedeckt: Erst ein schwarzes unspektakuläres Kleidchen, dann wieder elegante, aber unauffällige Mäntel. Der hochgeschlossene Style passt aber nun mal auch am besten zum unerbittlich langem Winter ihres Heimatlandes. Und die Kleidung darunter kann sich allemal sehen lassen: Weiße oder babyblaue Blusen, die an den Schultern von ihrem langen Haar, schwarz wie Ebenholz, bedeckt werden - Prinzessin Sofia ist so dezent schön, wie man es von einer modernen Königstochter erwartet!

Kleidung echt trendy und recht teuer

Mag ihr zu Hause auch die Tradition sein, die Trends verpasst Prinzessin Sofia trotzdem nicht. Den In-Stoff Samt trägt das Ex-Model auch im Winter 2016 und macht darin eine top Figur. Und wer sagt, dass der Style eines Royals nicht hip sein darf? Preislich spielt die von ihr getragene Mode aus dem Hause Gucci oder Hugo Boss auch ganz oben mit: Wenige der Entwürfe werden unter 2000 Euro gehandelt.

Kaufhaus-Königin

Das Sympathische an Prinzessin Sofia: Auch für Schnäppchen von Zara & Co ist sich die im Örtchen Danderyd Geborene nicht zu schade. Von der Stange in den Palast sozusagen. So können auch wir Normalsterbliche den Style der obersten Klasse kopieren.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche