Evan Rachel Wood
© PR Evan Rachel Wood

Evan Rachel Wood + Gucci New Bamboo Verholzt und zugenäht

Das Luxuslabel Gucci hat seine legendäre Bamboo Bag neu aufgelegt - Stars wie Evan Rachel Wood und Carla Bruni greifen bereits beherzt nach dem hölzernen Henkel

Unter Hollywoods Damen dürfte es derzeit immer wieder zu hölzernen Gesprächen kommen, denn Gucci hat seine New-Bamboo-Bag gelauncht, eine stylishe Ledertasche mit Holzgriff. Evan Rachel Wood hat die schöne Begleiterin ebenso für sich entdeckt wie Musikerin und Première Dame Carla Bruni Sarkozy.

Mit der New Bamboo haucht Gucci einem wahren Klassiker neues Leben ein, denn die erste Bamboo Bag wurde bereits 1947 gefertigt und eroberte in den folgenden Jahrzehnten die Welt der Reichen und Schönen.

Niemand sieht dem Schmuckstück an, dass es aus der Not heraus geboren wurde: Nach dem Krieg herrschte Rohstoffknappheit, die Gucci-Handwerker suchten nach alternativen Materialien für ihre Arbeit. So erhitzten sie schließlich Bambusrohre und bogen sie zu dekorativen Griffen, die dann an den Ledertaschen befestigt wurden. 13 Arbeitsstunden steckten in jedem Exemplar und das hat sich auch bei der New Bamboo nicht geändert.

Denn der jüngste Geniestreich von Frida Giannini besteht aus 140 Einzelelementen, die in der florentinischen Werkstatt des Unternehmens zusammengesetzt werden müssen. Langweilig wird es den Meistern bei ihrer mühevollen Kleinarbeit sicher nicht, denn die Kreativdirektorin hat bei ihrer Neuinterpretation der Bamboo Bag auf Facettenreichtum geachtet: So gibt es neben dem traditionellen kleinen Modell seit Ende Januar auch eine größere Variante für Frauen, die es gern etwas geräumiger mögen.

Und auch beim Leder reicht die Range von grau besprühtem Schweinsleder in modernem "Stoned"-Effekt über Kalbsleder in Magenta und Orange, bis hin zu einer futuristischen Neoprenvariante. Zudem gibt es weiße und schwarze Modelle aus kautschukbezogenem Pythonleder, sowie einige exklusive Modelle aus Krokodilsleder, die ausschließlich in den Gucci-Läden erhältlich sind. Die Preise für die New Bamboo reichen dementsprechend von 1.300 bis 13.000 Euro; der Chic, den die Taschen ihren Trägerinnen verleihen, ist dafür aber unbezahlbar.

gsc