Emma Watson Posieren mit dem Bruder

Zum zweiten Mal posierte Emma Watson für die britische Modemarke Burberry. Diesmal war ihr 17-jähriger Bruder Alex beim Shooting dabei

Für Emma Watson, die in der "Harry Potter"-Filmreihe die begabte Magierin Hermine Granger spielt, war das aufwändige Fotoshooting für das britische Trendlabel Burberry nichts Neues.

Die 19-Jährige zierte unter anderem schon das Cover der "Teen Vogue" und der britischen "Elle". Für ihren kleinen Bruder Alex allerdings war das Shooting mit Starfotograf Mario Testino, der bereits mit Starmodels wie Kate Moss und Agyness Deyn arbeitete, der erste Job als Model.

Gemeinsam mit seiner älteren Schwester, die selbst bereits eine Kollektion für die Öko-Modemarke "People Tree" entwarf, posierte der 17-Jährige unter anderem vor der Kulisse eines alten Londoner Stadthauses. Und fand daran großen Gefallen: "Es ist eine Ehre, ein Teil des Teams zu sein", erzählte das Nachwuchs-Model nach getaner Arbeit.

Und wie wird die Burberry-Mode im Frühjahr/Sommer 2010 aussehen? Trenchcoats dürfen nach dem Willen von Chefdesigner Christopher Bailey gerne auch mal lavendel oder zartblau sein. Der englische "Designer of the Year" entwarf außerdem eine ganze Reihe von Taschen in auffälligen Designs für das Traditionslabel, das bereits seit Sommer 2009 auf Emma Watson als Marken-Repräsentantin sitzt.

kdi