Emma Watson
© Getty Images Emma Watson

Emma Watson - Christopher Kane Spitzenmäßig

Schauspielerin Emma Watson fliegt auf die Kleider von Jungdesigner Christopher Kane - und sie ist nicht die einzige

Emma Watson gehört nicht nur zu den Shootingstars in Hollywood - auch in der Fashionszene spielt sie ganz klar in der ersten Liga: Bereits im zweiten Jahr ist sie das Gesicht des Traditionshauses Burberry, ganz nebenbei hat sie für das Fair-Trade-Label People Tree eine eigene Kollektion von Freizeitmode und Accessoires designt.

Auch Carey Mulligan liebt die ledernen Kreationen von Christopher Kane.
© Getty ImagesAuch Carey Mulligan liebt die ledernen Kreationen von Christopher Kane.

Und auch bei ihren Auftritten auf dem roten Teppich ist die 19-Jährige mit ihrer mutig-extravaganten und doch stets stilsicheren Kleiderwahl immmer wieder ein Hingucker.

In New York zeigte Emma sich bei einer Cocktailparty am vergangenen Donnerstag (25. März) in einem Minidress von Christopher Kane; das aufsehenerregende Stück des Jungdesigners stammt aus dessen Herbst-/Winterkollektion 2010. Dominierende Elemente: Leder, Spitze und leuchtende florale Stickereien.

Seine schmalen Schnitte und erotischen Materialmixe haben es nicht nur Fräulein Watson, sondern auch Stars wie Chloë Sevigny, Kylie Minogue und Carey Mulligan angetan. Die 24-Jährige mit dem charakteristischen Kurzhaarschnitt ist erst bei den Spirit Awards Anfang März in einem mit Schmucksteinen und schwarzer Spitze besetzten Lederkleid aus dem Hause Kane erschienen.

"Ich bin so stolz, dass sie entschieden hat, einen meiner neuen Herbst-/Winterlooks zu tragen. Das ist sehr schmeichelhaft - und sie sah umwerfend aus", begeisterte sich der Designer auf "vogue.com".

Kane hat in den vergangenen Jahren einen kometenhaften Aufstieg am Modehimmel erlebt: Nachdem er eine Reihe von Modepreisen abgeräumt hatte, wurde Anna Wintour persönlich auf ihn aufmerksam, machte ihn mit Donatella Versace bekannt und die Karriere des gebürtigen Glasgowers nahm ihren Lauf.

2006 gründete der damals 24-Jährige mit seiner älteren Schwester Tammy sein eigenes Label, im darauf folgenden Jahr kreierte er die Kostüme zu Kylie Minogues Musikvideo "2 Hearts", wurde bei den British Fashion Awards als "New Designer of the Year" ausgezeichnet.

Immer mehr Celebrity-Herzen fliegen dem Modeschöpfer inzwischen zu - sehr zu dessen Freude: "Emma sieht aus wie Emma; frisch, elegant und immer wunderschön", schwärmt Christopher Kane auf "vogue.com" von Emma Watsons jüngstem Auftritt; sie sei einfach geschaffen für seine Kreationen: "Das Kleid selbst ist ein ausgewogener Mix von allem, was ich mag: Spitze, Florales und Leder. Die Süße des Blumigen sorgt für diese Sexyness und macht das Kleid modern und elegant. Perfekt für eine junge Dame wie Emma."

gsc

Eine Reihe von Laufstegimpressionen aus Christopher Kanes aktueller Herbst-/Winterkollektion finden Sie auf den Folgeseiten.

Emma hat ein Gespür für Modetrends. Mit dem Kleid des angesagten Designers Christopher Kane liegt die 19-Jährige goldrichtig.
© Getty ImagesEmma hat ein Gespür für Modetrends. Mit dem Kleid des angesagten Designers Christopher Kane liegt die 19-Jährige goldrichtig.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 5
Fashion: Einen besonders eleganten Eindruck hinterlässt Lily Collins in blauer Spitzenrobe bei den Gästen der Golden Horse Film Awards in Taiwan.
Fashion
124