Elle Macpherson + Gucci Großstadtsafari

Sie ist nicht nur modisch, sondern dient auch einem guten Zweck - kein Wunder, dass Stars wie Elle Macpherson auf Guccis neue Unicef Joy Bag mit Elefantenprint fliegen

Elle Macpherson im Dschungelfieber: Trotz herbstlicher Temperaturen zeigte sich die Frau, die man "The Body" nennt, am vergangenen Mittwoch (18. November) mit Flip Flops in den Straßen Londons.

Dass Elle dennoch warm ums Herz war, lag sicher vor allem an ihrer Gucci-Tasche - denn das Schmuckstück wartete nicht nur mit tollem Elefanten-Print auf, sondern diente dabei auch noch dem guten Zweck:

Das Luxuslabel Gucci bringt seit nunmehr fünf Jahren in Kooperation mit Unicef limitierte Editionen von Taschen und Accessoires auf den Markt und spendet einen Teil seines Gewinns. In diesem Jahr sind in Zusammenarbeit mit dem Autor Michael Roberts wunderschöne Stücke entstanden, die mit Motiven aus dessen Buch "Snowman in Africa" bedruckt wurden.

Heidi Klum wurde vor einigen Tagen ebenfalls bereits mit einer Gucci-Tasche im verspielten Safari-Look gesichtet, statt Elefanten prangte auf ihrem Exemplar allerdings eine Giraffe in hohem Steppengras. Die berüsselte Variante von Elle Macpherson kostet umgerechnet knapp 500 Euro, 25 Prozent des Verkaufspreises gehen direkt an Unicef.

gsc