Duffy

Retro-Muse

"Dolce & Gabbana" haben eine neue Muse auserkoren: Der Sixties-Style der walisischen Sängerin Duffy, die mit ihrer Single "Mercy" derzeit die Charts stürmt, hat es dem Designer-Duo angetan

Aimee Anne Duffy

Aimee Anne Duffy

"Dolce & Gabbana" haben eine neue Muse auserkoren: Sängerin Duffy, die mit ihrer Single "Mercy" derzeit extrem erfolgreich ist. Ihr cooler Sixties-Style hat es dem Designer-Duo angetan.

Wie eine Quelle dem britischen "Mirror" berichtete, seien die Designer begeistert von einem Auftritt der 23-Jährigen gewesen. "Sie baten sie daraufhin, in Mailand zu spielen." Stefano Gabbana persönlich war am vergangenen Samstag anwesend, als Duffy fünf Songs ihres aktuellen Albums "Rockferry" im "D&G"-Gebäude performte. "Im Anschluss wurde der Deal perfekt gemacht", so die Quelle weiter.

, wie die Waliserin mit vollständigem Namen heißt, ist mit ihrer großartigen Stimme bereits zur Chartstürmerin avanciert. Als Muse des Designer-Duos könnte sie nun auch zu einem neuen Stern am Fashion-Himmel werden.

gsc

Star-News der Woche

Gala entdecken