Im modischen Vergleich:

Dieser Styling-Trick verbindet Herzogin Catherine und Angelina Jolie

Wer hätte das gedacht: Angelina Jolie und Herzogin Catherine haben den gleichen Modegeschmack. Wir haben den Fashion-Vergleich

Selbst wenn Herzogin Catherine und Angelina Jolie "nur" zu dem Klassiker - dem kleinen Schwarzen - greifen, haben diese immer einen modischen Twist. Seien es transparenten Stoffen oder Verzierungen - die Kleider der Schönheiten haben immer einen Hingucker.

Selbst wenn Herzogin Catherine und Angelina Jolie "nur" zu dem Klassiker - dem kleinen Schwarzen - greifen, haben diese immer einen modischen Twist. Seien es transparenten Stoffen oder Verzierungen - die Kleider der Schönheiten haben immer einen Hingucker.

Auf den ersten Blick haben und nicht viel gemeinsam. Außer vielleicht ihr brünettes, langes Haar.
Die eine ist in zu Hause, die andere lebt auf einem royalen Anwesen in Großbritannien. Angelina ist Red-Carpet-Queen, Catherine die Schwiegerenkelin der UK-Königin. Sie hat schon den ein oder anderen (Beziehungs-)Skandal hinter sich, ihr (Liebes-)Leben scheint hingegen lupenrein.
Angelina und Catherine könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch blickt man einmal genauer hin, entdeckt man eine Parallele zwischen den beiden. Und zwar wenn es um ihre Looks für hochoffizielle Anlässe geht.

Angelina Jolie und Herzogin Catherine greifen zum Etuikleid

Klar, wir kennen Angelina Jolie vom roten Teppich der Oscars und anderer großen Glamour-Events. Dort läuft sie sich stets in großer Robe auf. In den vergangenen Jahren bleibt sie diesen Veranstaltungen aber eher fern und zeigt sich im kleineren Rahmen - fern von Hollywood. Als Aktivistin für Menschenrechte zieht sie dem Red Carpet nun Ratsversammlungen vor.

Hier zeigt sich, was sie mit Herzogin Catherine verbindet: Beide Frauen setzten beim Business-Look auf elegante Etuikleider, die perfekt sitzen und stets knielang sind. Dekolleté zeigen die Schönheiten in den seltensten Fällen. Ein Auge für raffinierte Schnitte haben sie dennoch. Ob nun Drapierungen, Taillierungen oder extravagante Ausschnitte - Hingucker sind immer garantiert.

Wenn es um Business-Kleider geht, haben Angelina Jolie und Herzogin Catherine den gleichen Geschmack - und das gleiche Verständnis dafür, was seriös und gleichzeitig modisch wirkt. Etuischnitte, die stets bis zu den Knien gehen, stehen da an erster Stelle. 

Wenn es um Business-Kleider geht, haben Angelina Jolie und Herzogin Catherine den gleichen Geschmack - und das gleiche Verständnis dafür, was seriös und gleichzeitig modisch wirkt. Etuischnitte, die stets bis zu den Knien gehen, stehen da an erster Stelle. 


Ihr gleicher Modegeschmack geht noch weiter...

Und noch etwas teilen die zwei berühmten Frauen: ihre Vorliebe für Nude-Pumps. Die kennt man ja besonders von Kate, die ihre Lieblingsschuhe von L.K. Bennett zu so gut wie jedem Outfit kombiniert. Aber auch Angelina scheint die Allrounder zu schätzen und trägt sie zu vielen Anlässen.

Ob nun Hollywood oder royaler Hof: Der Trick, Eleganz und modernen Style zu paaren, scheint überall ganz wunderbar zu funktionieren.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Mit dem ICE von Berlin nach Hamburg. Herzogin Catherine und Prinz William fahren ganz bodenständig mit dem Zug. Kate trägt ein hübsches A-Linien Kleid in Flieder mit langen Armen - eine Sonderanfertigung von Emilia Wickstead.
Herzlich Willkommen in Hamburg, liebe Kate! Zum Besuch des internationalen Maritim Museum in Hamburg erscheint Herzogin Catherine in demselben Kleid, in dem sie ihre Abreise aus Berlin angetreten hat. Wir nehmen es ihr nicht übel: Umziehen im Zug muss ja nun wirklich nicht sein.
Ganz bezaubernd sieht sie aber natürlich dennoch aus. Als Eyecatcher und tollen Farbkontrast trägt Kate eine rote Clutch zu ihrem Look.
Endlich trägt Catherine auch ein deutsches Design! Die Herzogin präsentiert ein wunderschönes Printkleid von Markus Lupfer bei ihrem Dinnerbesuch in Clärchens Ballhaus in Berlin.

341


Mehr zum Thema

Star-News der Woche