David Hasselhoff

Mit Schnauzer zur "Baywatch"-Premiere

"Baywatch" ist wieder da - und Pamela Anderson und David Hasselhoff zeigen, dass sie sich vor ihren Nachfolgern nicht verstecken müssen.

David Hasselhoff und Zac Efron bei der "Baywatch"-Premiere

David Hasselhoff und Zac Efron bei der "Baywatch"-Premiere

Der neue "Baywatch"-Film feierte in Miami Premiere - und mit dabei waren natürlich nicht nur die neuen Strand-Stars wie (29), der im blauen Anzug, weißem Hemd und Sonnenbrille die Herzen der Fans höher schlagen ließ. Auch (64) zeigte auf der Veranstaltung, was er zu bieten hat - seit neuestem gehört dazu auch ein Schnurrbart. Über seinem weit geöffneten weißen Hemd trug er ein dunkles Jackett mit roten Einstecktuch - passend zum Kleid seiner Partnerin , die in einer langen roten Robe erschien.

(49) bewies ebenfalls, dass sie sich vor den Nachwuchsstars im roten Badeanzug nicht verstecken muss: Sie trug ein hautenges Pailletten-Kleid, das bis auf den Boden reichte. Ihre blonde, lange Mähne ließ sie wie in besten "Baywatch"-Zeiten über die Schultern fallen.

Das Sagen haben auf der großen Leinwand dennoch andere: (27) zeigte auf der Premiere schon mal ihre langen Beine, sie präsentierte ein graues Neckholder-Minikleid von Fendi. Ein pinkes florales Muster peppte die glänzende Robe zusätzlich auf. Ihre Haare hatte die Blondine zu einem Messy Bun zusammengefasst. Ihr Co-Star (34) präsentiere eine Pailletten-Robe in dunklem Violett mit tiefem Ausschnitt. Die dunkle Mähne trug sie im Pferdeschwanz.

Auch (31) wählte ein glitzerndes Outfit. Ihre bodenlange schulterfreie Silber-Robe bestach durch schwarze Spitzen-Einsätze. (32) dagegen zeigte viel Haut im pinken Minikleid, das zusätzlich noch einen Beinschlitz und Cut-Outs an den Seiten hatte. (23) präsentierte in einem schwarzen langen Kleid mit extrem hohen Schlitz ebenfalls ihre langen Beine. Der Macher des Films, Dwayne "" Johnson (45), hielt es dagegen sportlich: Er kam im kurzen Hemd, weißer Hose und weißen Sneakers. Die Kino-Neuauflage der berühmten Serie kommt am 1. Juni in die Kinos.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche