Claudia Schiffer
© Mario Testino Claudia Schiffer

Claudia Schiffer - Salvatore Ferragamo Grace lässt grüßen

Für die neue Kampagne von Salvatore Ferragamo wurde Claudia Schiffer als glamouröse Filmdiva im Stil von Grace Kelly inszeniert

Das blonde Haar in akkurate Wellen gelegt, ein buntes Seidentuch flattert apart geknotet am Hals: In der neuen Kampagne von Salvatore Ferragamo sieht Claudia Schiffer der Filmdiva Grace Kelly zum verwecheln ähnlich.

Was wäre das Leben einer Frau ohne ihre Schuhe? Claudia Schiffer für Ferragamo.
© Mario TestinoWas wäre das Leben einer Frau ohne ihre Schuhe? Claudia Schiffer für Ferragamo.

Für das unverwechselbare Fiftiesflair der Motive hat Kultfotograf Mario Testino gesorgt. Er setzte Claudia an der Riviera von Monaco im Stil des Hitchcock-Klassikers "Über den Dächern von Nizza" in Szene: Mal posierte das Topmodel mondän mit Maxi-Sonnenbrille auf dem Beifahrersitz eines Oldtimers, mal lichtete Testino die 39-Jährige in fließend weißen Stoffen und einem Meer von Schuhen des italienischen Labels ab.

Entstanden sind eindrucksvolle Bilder, die gekonnt den Bogen zwischen Filmplakat und High-Fashion schlagen. Claudia Schiffer unterstreicht mit ihren charismatisch-coolen Posen gekonnt die Eleganz der Ferragamo-Accessoires und macht die Kampagne zu einem klaren Highlight der Frühjahrs-/ Sommersaison 2010.

gsc

Der Daimler Baujahr 1948 erlangte durch den Hitchcock-Film "Über den Dächern von Nizza" Kultstatus.
© Mario TestinoDer Daimler Baujahr 1948 erlangte durch den Hitchcock-Film"Über den Dächern von Nizza" Kultstatus.