Claire Danes, Narciso Rodriguez
© Getty Images Claire Danes, Narciso Rodriguez

Claire Danes + Narciso Rodriguez Hochzeitskleid vom Busenfreund

Claire Danes und Narciso Rodriguez verbindet eine lange Freundschaft - eigentlich keine Überraschung, dass der Designer nun ihr Brautkleid entwerfen soll

Wenn sie ihrem Verlobten Hugh Dancy im September das Ja-Wort gibt, will Claire Danes einfach perfekt aussehen. Deswegen hat die Schauspielerin ihren langjährigen Freund, den Designer Narciso Rodriguez gebeten, ihr Brautkleid zu entwerfen.

"Er macht es. Gleich fange ich an zu heulen ... Ich bin viel emotionaler, als ich dachte. Wir sind uns sehr vertraut", verriet die 30-Jährige im Rahmen der CFDA-Awards am Montag (15. Juni) gegenüber dem Magazin "People". Zu der Verleihung in New York erschienen sie und Rodriguez gemeinsam - und die Schauspielerin sah in der hautengen schwarzen Kreation ihres Freundes einfach hinreißend aus.

Die beiden machten aus ihrer großen Sympathie für einander keinen Hehl. Rodriguez sei als Date "sehr frech, verspielt und albern, liebenswürdig und herzlich." "Jede Ausrede, um mit ihm rumhängen zu können, ist willkommen", scherzte Claire. Es sei großartig, gemeinsam mit ihm an dem Brautkleid zu arbeiten. "Ich biete ihm ein paar Ideen an, aber die sind immer blass im Vergleich zu seinen eigenen." Details wollte Claire nicht preisgeben, doch Weiß soll ihr Hochzeitskleid auf jeden Fall sein.

Auch Narciso Rodriguez war voll des Lobes für seine prominente Kundin: "Sie ist eine außergewöhnliche Frau. Ich versuche lediglich, sie noch schöner aussehen zu lassen." Und er versteht sein Handwerk. Der Designer kleidet nicht nur Claire Danes regelmäßig ein, auch Kate Winslet ist von seinen figurbetonten Roben begeistert.

Eine blonde Braut war es übrigens auch, die Narciso Rodriguez' Karriere einst entscheidend geprägt hat: 1996 entwarf er das traumhafte Brautkleid für Caroline Bessettes Hochzeit mit John F. Kennedy Jr.; Claire Daines ist bei ihrem kreativen Freund also wirklich in den besten Händen.

gsc