Christian Louboutin
© WireImage.com Christian Louboutin

Christian Louboutin Die Magie der roten Sohle

Schuhdesigner Christian Louboutin über sein Markenzeichen, Revuegirls und die Nähe zu Obelix

Frauen verlieren den Verstand,

wenn sie nur seinen Namen hören - Männer drehen durch, wenn sie Frauen auf seinen High Heels sehen. Wer es schafft, sich die neuen "Louboutins" vom Meister signieren zu lassen, wird weltweit von Fashionistas beneidet. Christian Louboutin selbst ist trotz des Hypes um seine Kreationen ein Mann ohne Allüren geblieben. Gala traf den Designer bei einer Kollektionspräsentation in Berlin.

Früher haben Sie Schuhe für Pariser Showgirls entworfen, heute tragen Weltstars Ihre Kreationen ...

Oh, ich entwerfe immer noch Schuhe für das "Crazy Horse"! Allerdings ist es richtig, dass ich für viele große Stars arbeite, zum Beispiel für die Musikvideos von Alicia Keys, Christina Aguilera und Madonna. Genau genommen sind diese Frauen ja die heutigen Showgirls.

Bei der Kollektionspräsentation in Berlin kann Hannah Herzsprung sich nur schwer für ein Modell entscheiden.
© Getty ImagesBei der Kollektionspräsentation in Berlin kann Hannah Herzsprung sich nur schwer für ein Modell entscheiden.

Wer Ihre Schuhe trägt, fühlt sich in eine Traumwelt versetzt. Ist das Ihr Ziel?

Die Idee gefällt mir. Ich bin in Paris aufgewachsen, meine Welt war sehr klein - Träume haben mir eine neue Dimension eröffnet. Ich habe mich in die Oper und ins Theater geschlichen und liebte damals schon das Varieté.

Mit Louboutins fühlen sich Frauen wie eine zauberhafte Prinzessin ...

... oder wie eine Verführerin. Es ist doch schön, alle Facetten seiner Persönlichkeit auszuleben. Ich beobachte die Verwandlung oft, wenn Frauen in meinem Geschäft in einen Schuh schlüpfen.

Wovon lassen Sie sich inspirieren?

Man muss einfach die Augen offenhalten. Manchmal komme ich mir vor wie Obelix mit seinen Wildschweinen, nur dass ich vor meinem geistigen Auge statt eines fertigen Bratens einen fertigen Schuh sehe.

Gibt es den perfekten Schuh?

Das sind Pumps. Und in südlichen Ländern Peeptoes.

Berlin, Paris, Hollywood: Die Stars lieben die Schuhe von Christian Louboutin, so auch Diane Kruger.
© Getty ImagesBerlin, Paris, Hollywood: Stars lieben die Schuhe von Christian Louboutin, so auch Diane Kruger.

Wie sind Sie auf die rote Sohle gekommen?

Ich war gerade am Zeichnen, aber noch nicht richtig zufrieden. Plötzlich fing meine Assistentin an, sich die Nägel rot zu lackieren, und ich wusste: Das ist es!

Sind die roten Sohlen ein Stopp-Zeichen oder sagen sie "Folge mir"?

(lacht) Sie geben grünes Licht.

Könnten Sie flache Schuhe entwerfen?

Ich bin sogar schon dabei. Einige Sneakers hatte ich zum Test in meinem Pariser Shop - sie waren sofort ausverkauft.