Charlotte Casiraghi

Brillanter Auftritt

Bei einer Cartier-Ausstellung glänzte Charlotte Casiraghi besonders hervor

Charlotte Casiraghi

Sie war die herrlichste Preziose

an einem funkelnden Abend: , 26, besuchte die Eröffnung der "El Arte de "-Ausstellung im Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid.

Rund 400 Schmuckstücke des berühmten Juwelen-Konzerns werden dort bis zum 17. Februar ausgestellt. Um den Hals trug die Monegassin ein Collier des Gastgebers: 110 rund geschliffene Diamanten, 33 tropfenförmige, 22 quadratische - alles in allem über 50 Karat. Nur auf ernst gemeinte Anfrage würde Cartier den Preis verraten. Auf jeden Fall unbezahlbar: Charlottes Strahlen an diesem Abend.

Star-Schmuck

Stars lieben Cartier

Cartier-Schmuck: Charlotte Casiraghi
Zur Wiedereröffnung des Cartier-Stores in Mailand trägt Monica Bellucci ein auffälliges Diamanten-Collier mit großem Tropfen-Sma
Cartier-Schmuck: Nicole Kidman
Gelb und Türkis geht gut zusammen: January Jones weiß das und trägt zu ihrer knallgelben Versace-Robe eine Vintage-Halskette im

10

Fashion-Looks

Der Style von Charlotte Casiraghi

Im cremefarbenen Sommerkleid mit floralen Spitzen-Details zeigt sich Charlotte Casiraghi gut gelaunt bei den Filmfestspielen in Cannes.
Wie eine Prinzessin sieht Gucci-Testimonial Charlotte Casiraghi in einer floralen Abendrobe des italienischen Luxuslabels aus. Vor einer malerischen Kulisse besucht sie das Kering-Dinner in Cannes.
Dieses Event ließ sich Charlotte Casiraghi nicht entgegen: Zur Präsentation erschien der Chanel Cruise Collection in Paris erschien sie in einem dunkelblauen Midi-Kleid - natürlich von Chanel. 
Der absolute Hingucker zum eher schlichten Kleid: Charlottes Chanel-Handtasche mit Applikationen.

75

Star-News der Woche