Charlotte Casiraghi

Brillanter Auftritt

Bei einer Cartier-Ausstellung glänzte Charlotte Casiraghi besonders hervor

Charlotte Casiraghi

Sie war die herrlichste Preziose

an einem funkelnden Abend: Charlotte Casiraghi, 26, besuchte die Eröffnung der "El Arte de Cartier"-Ausstellung im Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid.

Rund 400 Schmuckstücke des berühmten Juwelen-Konzerns werden dort bis zum 17. Februar ausgestellt. Um den Hals trug die Monegassin ein Collier des Gastgebers: 110 rund geschliffene Diamanten, 33 tropfenförmige, 22 quadratische - alles in allem über 50 Karat. Nur auf ernst gemeinte Anfrage würde Cartier den Preis verraten. Auf jeden Fall unbezahlbar: Charlottes Strahlen an diesem Abend.

Star-Schmuck

Stars lieben Cartier

Cartier-Schmuck: Charlotte Casiraghi
Zur Wiedereröffnung des Cartier-Stores in Mailand trägt Monica Bellucci ein auffälliges Diamanten-Collier mit großem Tropfen-Sma
Cartier-Schmuck: Nicole Kidman
Gelb und Türkis geht gut zusammen: January Jones weiß das und trägt zu ihrer knallgelben Versace-Robe eine Vintage-Halskette im

10

Fashion-Looks

Der Style von Charlotte Casiraghi

Bei der Fashion-Show von Gucci in Mailand präsentiert sich Charlotte Casiraghi als stylische Goldmarie mit verwaschener Marlene-Jeans und Pailletten-Shirt.
Spitzen-Look in Schwarz-Weiß: Bei einem Gala-Dinner in Genf zeigt sich Charlotte Casiraghi ganz romantisch.
Princess in Red: Charlotte Casiraghi bezaubert beim Nationalfeiertag von Monaco im leuchtend roten Kostüm.
Bei der "Vogue Foundation Gala" in Paris bezaubert Charlotte Casiraghi in einem schwarz-goldenen Traum von Gucci.

64

Star-News der Woche

Gala entdecken