Birkin Bag von Hermès

Wertvoller als Gold und Aktien

Die Birkin Bag von Hermès trotzt jeder Finanzkrise und hat sogar eine höhere Wertsteigerung als Gold oder Aktien

Birkin Bag von Hermès: Wertvoller als Gold und Aktien

Welche Frau träumt nicht von einer Birkin Bag von Hermès ? Die teuerste Tasche der Welt soll laut einer Studie des Shoppingportals "Baghunter.com" eine bessere Investition sein als Aktien oder Gold. In den vergangenen 35 Jahren soll der Wert dieser Luxustasche nie gesunken sein - Der Wert stieg sogar um 500 Prozent. Somit kann man von einem jährlichen Wachstum von rund 14,2 Prozent sprechen. Aktien hingegen stiegen im Durchschnitt um 11,7 Prozent und Gold sogar noch weniger, nämlich um nur 1,9 Prozent.

"Ultra-Luxus" ist auch in der Finanzkrise gefragt

Fröhlich und frisch ist Heidi Klum gemeinsam mit ihrem Vater in New York unterwegs. Das elegante Ensemble in Schwarz-Weiß ist von Tibi besticht durch zwei verschiedene, quadratische Muster. Dazu trägt das Model eine sonnengelbe "Birkin Bag" von Hermès und schwarze Pumps von Saint Laurent.

Fröhlich und frisch ist Heidi Klum gemeinsam mit ihrem Vater in New York unterwegs. An der Hand: Eine sonnengelbe "Birkin Bag" von Hermès.

Laut Evelyn Fox, der Geschäftsführerin des Onlineshops, gäbe es einen wesentlichen Unterschied zwischen "Luxus" und "Ultra-Luxus": Während der Luxus-Markt bei sehr schwierigen Wirtschaftszeiten leidet, hält der "Ultra-Luxus"-Markt wirtschaftlichen Umständen stand, die andere Industriezweige wie 'Mode von der Stange' und den Aktienmarkt beeinflussen", so Fox gegenüber der Website "Luxury Daily".

Eine Birkin Bag scheint also eine sichere Investition zu sein. Die Preise fangen bei rund 10.000 Euro an und gehen, je nach Ausführung, hoch auf über 100.000 Euro.

Chanel erhöhte 2015 sogar die Taschen-Preise

It-Bags

Die Luxustaschen der Stars

Tamara Ecclestone und Töchterchen Sophia sind unzertrennlich. Das weiß auch Papa Jay Rutland und hat seiner Frau zu Weihnachten ein tolles Geschenk gemacht...
Er schenkt seiner Frau eine schwarze "Kelly" Bag von Hermès - das allein ist ein Weihnachtsgeschenk, über das sich wohl jede Frau freut. Aber Jay Rutland setzt noch einen drauf und lässt sie mit einem Bild der beiden personalisieren.
Jennifer Lopez schlendert mit ihrer schwarz-roten Paloma-Bag von Christian Louboutin durch das nordwestlich von Hollywood liegende Calabasas.
Jessica Biel trägt gerne ihre rosafarbene Handtasche von Louis Vuitton durch New York.

114

Auch Chanel weiß um die Begehrlichkeit seiner Taschen. Im April hat das Luxushaus die Preise weltweit angeglichen. Damit stiegen in Deutschland die Preise für die "Timeless Classic" und auch die "Boy Bag" um rund 20 Prozent. Somit werden wohl zukünfitg keine Taschen mehr günstig in Deutschland oder Frankreich eingekauft, um diese dann in China oder Dubai weiterzuverkaufen.

Falls Sie also zukünftig in eine Luxus-Tasche wie die Birkin Bag investieren möchten, dann brauchen Sie nicht nur das nötige Startkapital: Vor dem Kauf landen Sie nämlich auf einer Warteliste und müssen sich drei Jahre bis zur Auslieferung gedulden.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche