David Beckham Bitte einen Becks

Beim Anblick der neuen "Emporio Armani"-Anzeige dürften viele Frauen Victoria Beckham um ihren David beneiden

Etliche Schaulustige versammelten sich am Mittwoch (10. Juni) vor dem Londoner Kaufhaus "Selfridge". Der Grund: David Beckham präsentierte seine neue Unterwäsche-Kampagne für "Emporio Armani". Als das 25 Meter hohe Plakat an der Außenfassade enthüllt wurde, jubelte die Menge.

Kein Wunder: Schließlich präsentiert sich der Sportler in der neuen Herbst-Winter-Kampagne höchst sexy: Nur mit einem engen Slip bekleidet, mit geöltem und gestähltem Oberkörper sowie zurückgegelten Haaren im Fünfzigerjahre-Look posiert Becks mit einem dicken Seil.

Dieser Anblick gefiel nicht nur der wartenden Menge. Auch Gattin Victoria Beckham drückte ihrem Liebsten einen Kuss auf den Mund. Davids Mutter Sandra hatte eigens eine Digitalkamera mitgebracht, um diesen Moment für das Familienalbum festzuhalten. Und wie gefiel dem Model seine eigene Schau? "Mir macht es nichts aus, Fotos in Unterwäsche zu machen. Es ist mir eher ein bisschen peinlich, wenn die Bilder enthüllt werden, so wie heute", sagte er laut der britischen Zeitung "Daily Mail".

Designer Giorgio Armani hingegen lobte den 34-Jährigen in vollen Zügen: "David hat einen großartigen Sinn für Stil und ist ein inspirierendes Vorbild - das macht ihn zur perfekten Wahl für 'Emporio Armani'-Unterwäsche."

Erst im vergangenen Jahr hat der Fußballer einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem Modehaus unterschrieben. Man darf sich also auch künftig auf neue - und sicherlich heiße - Anzeigenbilder von David Beckham freuen.

jgl

Sehen Sie David und Victoria Beckham "Behind The Scenes"

Video