Christian Bale
© Getty Christian Bale

Christian Bale Liga der schönen Gentlemen

Schauspieler Christian Bale gehört für die Männer-Stilbibel "Esquire" zu den zehn bestgekleideten Typen im Jahr 2008. Doch es gibt auch schrägere Kandidaten

Ein italienischer Unternehmer mit einer Vorliebe für übergroße, schrille Brillen, ein US-Rapper und ein Fußballtrainer vom Spielfeldrand - wohl nicht gerade das Personal, das man in einer Liste der am besten gekleideten Männer dieser Welt so erwartet hätte. Schauspieler Christian Bale und der stets adrett gekleidete US-Politiker Barack Obama, gut, die haben sich ihr Plätzchen unbestritten verdient.

Beim amerikanischen "Esquire"-Magazin, das die Herren in diese "Best Dressed Men"-Liste gewählt hat, mag man es offenbar auch ein bisschen wilder. Fashion-Director Catherine Hayward betont, die Auserwählten seien vor allem aufgrund ihrer besonderen Eigenheiten in Sachen Mode ausgesucht worden. "Einflussreiche Männer wissen, wie sie sich kleiden müssen und bleiben oft bei einem Einheitslook, einer Uniform quasi. Jeder der Männer in unserer Liste hingegen hat dem klassischen Look eine persönliche Note gegeben und damit einen ganz eigenen Stil gefunden."

rbr

Rapper Lupe Fiasco: Vielleicht nicht immer vornehm gekleidet. Oder ist das der besondere Look, den "Esquire" so an ihm lobt?
© GettyRapper Lupe Fiasco: Nicht vornehm, aber eigen

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 6