Brad Pitt

Frisch rasiert

Monatelang lief Brad Pitt mit Zottelbart herum, doch jetzt zeigt der Schauspieler sich erstmals wieder rasiert

Weibliche Fans können aufatmen: ist seinen Zottelbart endlich los. Wie "Usmagazine.com" berichtete, wurde der 46-Jährige gestern (12. Juli) erstmals wieder mit glatt rasierter Haut gesichtet - und wirkte so jugendlich frisch, wie schon lange nicht mehr.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

10. September 2017  Die Tour mit den Kids geht weiter: Angelina Jolie mit vier ihrer sechs Kinder bei der Premiere von "The Breadwinner" beim Toronto Film Festival. Die stolze Mama strahlt neben Vivienne Jolie-Pitt, Shiloh, Knox und Zahara (v.l.n.r.). Nicht zu übersehen: Shiloh ist ein Mini-Me von Papa Brad Pitt. Knox hat Mamas volle Lippen geerbt.
2. September 2017  Zum "Telluride Film Festival 2017" bringt Angelina Jolie alle ihre sechs Kinder mit und posiert stolz mit ihnen für ein Foto. Wir freuen uns Shiloh, Zahara (links im Bild), Pax, Maddox, Vivienne und Knox (rechts im Bild) endlich mal wiederzusehen. 
12. Juli 2017  Heute dreht sich nicht alles um die Sonne, sondern um den Pluto. Und nein, das hat nichts mit einem Phänomen im Universum zu tun. Vielmehr geht es um Vivienne Jolie-Pitt, die mit einer witzigen Mütze in Form von Mickey Maus' Hund durch Disneyland läuft und gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Knox ihren neunten Geburtstag feiert.
Mit dabei sind natürlich auch Mama Angelina und die Geschwister der beiden. Achja, und eine Horde Nannys und Bodyguards. Nicht mit von der Partie ist hingegen Papa Brad. Es ist der erste Geburtstag, den die Zwillinge ohne ihren Vater verbringen.

109

Der Grund für den neuen Look ist der Drehstart für seinen neuen halbdokumentarischen Film "Moneyball", in dem Brad den cleveren Manager des Baseballteams Oakland A's, Billy Beane, spielt.

Den langen Bart hatte der Hollywoodstar sich seit vergangenem Herbst wachsen lassen. Damals wurde noch vermutet, er benötige die Gesichtsbehaarung für eine Rolle. Doch dann gab er den wahren Grund zu: "Aus Langeweile. Das ist der einzige Grund." hatte aber angeblich nie etwas gegen den zotteligen Bartwuchs ihres Mannes: "Ich liebe Brad in jedem Zustand", verriet sie im Interview mit "Vanity Fair".

aze

Mehr zum Thema

Star-News der Woche