Brad Pitt

Endlich: Der Bart ist ab!

Fotos beweisen: Brad Pitt hat sich endlich von seinem zotteligen Vollbart getrennt

Brad Pitt

Monatelang war nun mit seinem zotteligen unterwegs, doch damit ist nun Schluss. Schere und Rasierer sorgten Ende letzter Woche dafür, dass der Blick auf das Gesicht des Hollywood-Beaus endlich wieder frei ist.

Rasur

Beim Barte des Schauspielers: Mit oder ohne?

So lieben die Fans der Serie "Mad Men" ihren Don-Draper-Darsteller Jon Hamm: glatt rasiert und mit streng zurückgekämmten Haaren.
Jon Hamm kann aber auch anders: Und der Naturburschenstil mit Vollbart kann auch durchaus elegant gestylt werden.
Mit glatter Gesichtshaut und einem kleinen Lächeln wirkt Schauspieler T.R. Knight jung und sympathisch.
Mit seinem neuen Schnauzbart hätten wir den ehemaligen "Grey's Anatomy"-Darsteller fast nicht wiedererkannt.

108

"X17"-Paparazzi erwischten den frisch rasierten 46-Jährigen am Freitag, als er gerade mit Freundin unterwegs zu einem Geschäftstermin war. Zwar tarnte er sich durch eine große Sonnenbrille und einen weißen Hut und hielt sich immer wieder hektisch das Handy ans Ohr, doch auf den Fotos ist eindeutig zu erkennen: Der lange ist ab. Lediglich an seinem Kinn zeigten sich noch ein paar kleine Stoppel.

Brad Pitt hatte sich den langen Bart im letzten Herbst wachsen lassen. Damals war noch vermutet worden, der Schauspieler benötige die Gesichtsbehaarung für eine Rolle. Doch Anfang des Jahres gab er den wahren Grund zu: "Aus Langeweile. Das ist der einzige Grund." Vermutlich hat Brad Pitt nun auf andere Weise wieder Pep in sein Leben gebracht.

rbr

Star-News der Woche