Drew Barrymore
© Getty Images Drew Barrymore

Wedding-Wellness Kätzchen-Stimmung

Die Hochzeitsnacht ist meist zu kurz und hinterlässt oft lästige Nachwirkungen. So empfangen Sie Ihre Gäste am nächsten Morgen trotzdem strahlend schön

Drink Smarter

"Alkoholgenuss führt zu erhöhtem Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust", sagt Diplom-Oeco-trophologin Heike Lemberger (acitve-and-food.de), die für GALA wedding-Leserinnen einen "Kater-Regenerationsshake" kreiert hat: Je 100 ml Tomaten- und Apfelsaft mit 150 ml Milch, 2 Tl Zitronensaft und 1 El Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. "Dieser Mix enthält neben Flüssigkeit, Magnesium und Natrium auch die für den Zellaufbau wichtigen Eiweiße und Fette", so Heike Lemberger. Wer nicht nur nach-, sondern auch schon vorsorgen will, setzt auf Late-Night-Kapseln, prall gefüllt mit wertvollen Antioxidantien und Mineralien.

Spurensicherung

Deutliche Beweise für Schlafmangel und andere Partysünden werden vor allem um die zarte Augenpartie sichtbar. Gut vorbereitet ist, wer vor dem Schlafengehen eine den Lymphfluss aktivierende Salbe aufträgt (gibt's beim Heilpraktiker), um Schwellungen vorzubeugen, und Augentropfen gegen Rötungen bereitstellt. Den Rest besorgen Pflegeprodukte: zum Beispiel eine kühlende Augenmaske oder ein Serum, das per Applikator einmassiert wird.

1. "Génifique Yeux Light-Pearl" mit 360°-Applikator. Von Lancôme, 20 ml, ca. 52 Euro;
2. "Anti Dark Circles Eye Cream" von Shiseido, 15 ml, ca. 55 Euro;
3. Augenmaske "Masque Contour des Yeux" von Sisley, 30 ml, ca. 92 Euro

Ommm!

Der Schädel brummt, die Augen brennen, und der Körper fühlt sich bleischwer an. Besser als der schnelle Griff zur Tablette helfen jetzt gezielte Yoga-Übungen, den ersten Tag als Ehefrau mit einem Lächeln zu beginnen. Yoga-Trainerin Annika Isterling kennt Stellungen, die auch Ungeübte blitzschnell wach werden lassen.

Zunächst heißt es genüsslich liegen bleiben für den "Twist". Annika Isterling: "Die Beine lang ausstrecken und den rechten Fuß auf den linken Oberschenkel stellen. Dann das rechte Knie nach links führen, auf dem Bett ablegen, dabei den Oberkörper in die entgegengesetzte Richtung wenden." Die Übung hilft bei der Entgiftung: "Während des 'Twist' werden die Organe zusammengedrückt und wie ein Schwamm ausgequetscht - wenn die Drehung wieder gelöst wird, kann frisches, neues Blut aufgenommen werden", so die Yoga-Trainerin. Um die Kopfschmerzen zu vertreiben, werden die Beine im 90°-Winkel zum "Viparita Karana" an die Wand gelehnt. Die Arme seitlich vom Oberkörper ablegen, Handflächen nach oben drehen. "Zwei bis fünf Minuten mit ausgestreckten Beinen in dieser Stellung bleiben - das wirkt absolut erholsam und entspannt das Nervensystem, weil die Blutzufuhr zum Kopf erhöht wird", erklärt die Expertin. (annikaisterling.de)

Make-up
© PRMake-up

Make-up-Zauber

Was eine Nacht mit wenig Schlaf und viel Hurra im Gesicht anrichtet, kann zum Glück mit etwas Fingerfertigkeit und tollen Produkten kaschiert werden. "Ich finde einen hellwachen Blick immer wichtig", so Alex Rothe, National Face Designer bei Giorgio Armani. "Ein guter Concealer, der das natürliche Licht reflektiert, hellt die Augenpartie blitzartig auf", sagt er.

Der Teint darf auf keinen Fall mattiert werden - eine Foundation mit irisierenden Pigmenten bringt die Haut wieder zum Strahlen und kaschiert Unebenheiten. Zum Schluss verwandelt viel schwarze Mascara die Müdigkeit in sexy Drama, und leuchtendes Rouge (heute darf es wirklich mehr sein!) verleiht pudrige Frische.

1. "Rosy Glow Blush" von Dior, ca. 43 Euro.
2. "Maestro Eraser Concealer" von Giorgio Armani, 15 ml, ca. 35 Euro
3. "Le Teint Touche" von Yves Saint Laurent, 30 ml, ca. 45 Euro

Licht an!

Heute hat die Haut ein intensives Pflegeprogramm verdient! Per Serum-Boost wird der durch den Vorbereitungs- und Feierstress verursachte Feuchtigkeitsverlust aufgefangen, feine Fältchen verschwinden. Eine ausgleichende Creme gibt dem Teint sein Leuchten zurück. Ein Primer reguliert Unregelmäßigkeiten und hellt Schatten auf. Der Tag kann kommen!

1. "Skin Perfect Primer" von Dermalogica, 22 ml, ca. 62 Euro;
2. "Luminosource Cell Radiance Complex" von Dr. Pierre Ricaud, 40 ml, ca. 50 Euro, über ricaud.com;
3. "Platinum Gold Elixir" von Dr Sebagh, 4 x 10 ml, ca. 490 Euro;
4. "Hydra Chrono+ Serum" von Lierac, 30 ml, ca. 39 Euro, in Apotheken

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild