Model in einem weißen Sommerkleid von Bec & Bridge
© Getty Model in einem weißen Sommerkleid von Bec & Bridge

Trendfarbe Summe aller Farben

Die Farbe Weiß ist der neue Designer-Liebling. Denn sie kann alles von minimalistisch bis märchenhaft, ist aufregend und unschuldig zugleich

Sie ist kühl und rein

, steht für eine frische Brise im Sommer und in unserer Kultur vor allem für Frieden und Unschuld: Für eine "unbunte" Farbe hat Weiß überraschend viele Bedeutungen. Fashion-Puristen können sich nun auf einen Sommer freuen, in dem ihre Lieblings­nuance absolut im Mittelpunkt steht. Auf allen wichtigen Laufstegen war es präsent, konsequent findet es sich nun bei Mode-Accessoires ebenso wieder wie bei den neuen Make-up-Produkten.

Optisch ein Alleskönner: Mal symbolisiert Weiß den minimalistischen Stil, mal verleiht es märchenhafte Attribute. Kommen dann noch ein alabasterhafter Teint und weiße Wimpern dazu, ist der Feen-Look perfekt. Als Lidschatten gezielt in den Innenwinkel des Lids gesetzt, öffnet Weiß den Blick und lässt die Augen wacher wirken.

Ob Lidschatten, Eyeliner oder Lippenpflege: Beim Styling kommt in diesem Sommer niemand an der Farbe Weiß vorbei.
© PROb Lidschatten, Eyeliner oder Lippenpflege: Beim Styling kommt in diesem Sommer niemand an der Farbe Weiß vorbei.

Links: Der Pflegestift "Strobe Beam" von Mac zaubert unschuldig-perligen Glanz auf die Lippen und schützt mit LSF 15 (ca. 16 Euro).

Mitte: Für strahlende Leuchtkraft: sorgt das "Poudre Cristalline" von Chanel (ca. 51 Euro). Rechts: Eyeliner und Lidschatten in einem ist der "Go big!"-Stick von Manhattan (Pearl 12N, ca. 4 Euro).