Sophia Thomalla
© Getty Images Sophia Thomalla

Sophia Thomalla Sie lüftet ihr Figur-Geheimnis

Sophia Thomalla hat zwei Kleidergrößen abgenommen. Die ohnehin schon gertenschlanke Schauspielerin unterzog sich wochenlang einem knallharten Workout und verzichtete auf ein hochgeschätztes Lebensmittel

Wirklich nötig hatte sie diesen radikalen Fitnessplan zwar nicht, toll aussehen tut Sophia Thomalla aber zweifelsfrei dennoch.

Beim "Deutschen Fernsehpreis 2016" stellte die hübsche Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla ihren Wahnsinnsköprer zur Schau. In einem Kleid, das mehr zeigt als dass es verhüllt, wäre jedes Gramm Fett am Körper sichtbar gewesen - wenn Sophia denn welche hätte.

Beinhartes Training - jeden Tag

Für ihren Super-Body quälte sich Sophia jeden Tag im Fitness-Studio. "45 Minuten Krafttraining, eine Stunde laufen", lautet ihr Geheimrezept, das sie gegenüber "bild.de" verrät. Knapp sechs Wochen hat sich die hübsche 26-Jährige diesem Programm unterzogen, der Erfolg ist deutlich sichtbar: "Ich habe zwei Kleidergrößen verloren."

Unter Anleitung ihres Personal-Trainers Simon Teichmann hat sich Sophia in Topform gebracht - und zollt dem smarten Fitnessguru prompt auf Instagram Tribut.

Alkohol ist verboten

Eine Diät hat Sophia, deren On-Off-Beziehung mit "Rammstein"-Rocker Till Lindemann in den letzten Wochen für Schlagzeilen sorgte, angeblich nicht gemacht. "Bloß nicht! Ohne Kohlenhydrate kann ich nicht leben, da bekomme ich ganz ätzende Laune", so die Berlinerin im Gespräch mit der Website.

Stattdessen habe sie in den letzten sechs Wochen komplett auf Alkohol verzichtet: "Auch Silvester. Nur Wasser!" Erinnert man sich jedoch an das Einkaufswagen-Foto zurück, auf dem Thomalla für mehrere Hundert Euro Schampus und Schnaps in einem Supermarkt bezahlt, scheint diese Aussage ein klein wenig unglaubwürdig.

Totaler Alkoholverzicht hin oder her: Sophia Thomalla hat sich ihre neue Traumfigur hart erarbeitet - und verdient deshalb auch jedes einzelne, lobende Wort.