Sofia Coppola, Blancaneaux Lodge
© Getty Images, blancaneauxlodge.com Sofia Coppola, Blancaneaux Lodge

Sofia Coppola Familie macht schön

Wenn Sofia Coppola vom anstrengenden Doppeljob Regisseurin/ Mutter entspannen möchte, bucht sie einfach ein Zimmer bei Papa

Die Blancaneaux-Lodge in Belize wurde von Francis Ford Coppola kreiert
© blancaneaux.comDie Blancaneaux-Lodge in Belize gehört tatsächlich dem berühmten Regisseur Francis Ford Coppola

Was für eine tolle Idee von Papa: Ein Beauty-Ressort in der Familie kann ja nicht schaden. Sofia Coppola, Tochter von Regie-Altmeister Francis Ford Coppola, genießt gerne den Service, den das familieneigenen Spa "Blancaneaux Lodge" in einem Dschungeltal in Belize ihr bietet. Und auch andere Hollywood-Stars wie Cameron Diaz und Heidi Klum sollen es sich dort gut gehen lassen, berichtet die Zeitschrift "Life and Style". Keine Handys, keine Fernseher, dafür jede Menge ursprünglicher Natur.

"Als ich das erste Mal nach Belize kam, suchte ich eine Art Dschungelparadies, wie ich es während der Dreharbeiten zu "Apocalypse Now" auf den Philippinen gefunden und genossen hatte. Ich entdeckte es mitten in den bergen - und lade Sie ein, das Gleiche zu tun", zitiert die hoteleigene Website blancaneaux.com den stolzen Eigentümer. Einen stolzen Preis hat das Vergnügen auch: die Francis-Ford-Coppola-Villa kostet in der Hauptsaison 700 US-Dollar pro Nacht, die schlichteren Gartenhütten bekommt man in der günstigeren Sommersaison schon für 170 US-Dollar.