Sex and the City 2

Bodycheck

Immer in shape - wie schaffen die das nur? Gala hat sich die Fitnessprogramme von Sarah Jessica Parker & Co. genauer angesehen

Sex and the City

Sex and the City

Gestählte Arme, definierte Beine: Kein Gramm Fett ist an Sarah Jessica Parkers Body auszumachen. Trotzdem will sie ihr Sportpens

Gestählte Arme, definierte Beine: Kein Gramm Fett ist an Sarah Jessica Parkers Body auszumachen.

Die Disziplinierte:


Tägliches Work-out im Gym, außerdem Joggen, Yoga, Pilates - erstaunlich, dass die 45-Jährige überhaupt noch Zeit zum Drehen hat. In jüngster Zeit sorgten ihre sehnigen Arme für viel Aufregung – übertreibt sie es etwa mit dem Mammut-Fitnessprogramm? Sarah Jessica Parker wehrt sich vehement gegen die Gerüchte, sie sei sportsüchtig oder gar essgestört. Mit der Hamptons-Diät verlor SJP sechs Kilo. Sie nahm vor allem gedünstetes Gemüse und Fisch zu sich, trägt jetzt auch dank Omega-3-Fettsäuren Size Zero. "Sie ist einer der ehrgeizigsten Menschen, die ich kenne", sagt ihre Kollegin Kristin Davis.






Sporteln für den guten Zweck: Cynthia Nixon beim "Race For The Cure". Veranstalter ist ein Verein, der gegen den Brustkrebs kämp

Sporteln für den guten Zweck: Cynthia Nixon beim "Race For The Cure".

Die Natürliche:


Seit sie den Brustkrebs besiegt hat, der 2006 bei ihr diagnostiziert worden war, lebt die 44-Jährige viel bewusster als früher. So oft wie möglich betreibt Cynthia Nixon "Gyrotonic", eine Kombination aus Yoga, Ballett, Tai-Chi und klassischer Gymnastik. Auch Joggen steht auf dem Fitnessplan der zweifachen Mutter. Essen, was gesund ist, lautet ihre Schlemmerdevise. Mehrmals die Woche gönnt sie sich Sushi, aber auch Gemüse macht sie glücklich. Süßes braucht sie nicht. Ihre Lieblingsnascherei ist die "Cynthia-Nixon-Tomaten-Überraschung": Tomaten in Wodka und Salz gedippt.

Pflegetipps

Stars machen den Bodycheck

Angelina Jolies volle Lippen sind ihr Markenzeichen.
Gwyneth Paltrow
Jennifer Lopez hält ihre Kurven nicht nur mit viel Sport straff.
Katy Perry ist stolz auf ihr makelloses Dekolleté

23

Die Vernünftige:


Keine hat so viele Sexszenen wie sie, keine präsentiert ihre Kurven so selbstverständlich. Doch von nichts kommt nichts: "Ich bin nicht mehr die Jüngste", gibt Kim Cattrall unumwunden zu, "wenn ich mal nicht trainiere, fühle ich mich schlecht". Täglich 30 Minuten Work-out mit ihrem persönlichen Pilates-Trainer müssen sein. Walken gehört ebenfalls zu ihrem Programm. Wenn sie besonders schnell fit werden will, verzichtet Kim Cattrall auf Brot und Alkohol. Generell achtet sie auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Protein - Hüttenkäse, Fisch und Hühnchen.





Die Entspannte:


Früher war sie keine Sportskanone. Für den Dreh des zweiten "Sex And The City"-Films trimmte sich Kristin Davis jedoch mit Star-Trainerin Tracy Anderson fit. "Durch sie habe ich Muskeln entdeckt, die ich vorher gar nicht an mir kannte", sagt die 45-jährige Schauspielerin. Ihr Trainingsplan ist vielseitig: Wandern, Yoga, Pilates, Kardiotraining, Joggen. "Es soll Spaß machen", findet sie. Im April nahm Kristin in New York an einem Halbmarathon teil. In Ernährungsfragen gibt sie sich locker: "Was nützt es, wenn du in deine Skinny Jeans passt, aber keinen Spaß am Leben hast?" Zwar isst sie viel Salat, Lachs, Eier und Hühnchen, aber auch Schokolade darf nicht fehlen. "Ich habe Hüften, und das ist gut so!", sagte sie jüngst dem "Fitness"-Magazin.

Sex and the City

Die zweite Runde

Die vier Mädels machen die Wüste unsicher. Von Kamelen bis zu den Scheichs nehmen die Vier alles mit was Marrakesch zu bieten ha
Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Cynthia Nixon sind selbst in der Wüste immer Top-gestylt.
Wem wird denn da schlecht werden? Kristin Davis und Sarah Jessica Parker machen einen Ausflug auf dem Dromedar.
In allen Grün- und Türkistönen schimmert das Kleid von Sarah Jessica Parker.

41

Star-News der Woche

Gala entdecken